Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Deutsche Meisterschaft 2016

Unsere Mannschaft mit Shooty

Die Deutsche Meisterschaft 2016, auf der Olympiaschießanlage, in München-Hochbrück, wurde durch das Olympische Wochenende eröffnet. Die nächsten zwei Wochen wurden von einigen Disziplinen begleitet. Viele unserer Junioren haben sich vor Ort gegen 19 andere Landesverbände behauptet und auch einige Medaillen für den Rheinischen Schützenbund geholt.

Im Anschluss daran fand zur Halbzeit der Deutschen Meisterschaft der RWS Shooty Cup 2016 statt. Auch hier startete für uns eine Mannschaft. Sie setzte sich aus zwei Pistolen- und zwei Gewehrschützen zusammen. Die Pistolenschützen waren Tal Momolina und Alex Rogatschew vom SV Bayer Wuppertal. Schon zum zweiten Mal traten vom SV Elkhausen-Katzwinkel Luca-Marie Heuser und Franziska Stahl als Gewehrschützinnen für den Rheinischen Schützenbund an. Gegen 14 Uhr trafen sich alle Teilnehmer und Mannschaftsführer, der jeweiligen Landesverbände, am Zelt der Deutschen SchützenJugend.

Treffen am DSJ-Zelt...

Vor Ort wurde jeder Sportler mit T-Shirt und Startnummer versorgt. Danach standen noch verschiedene Fototermine an, zum einen wurden Fotos für die Vorstellung der Teilnehmer und zum anderen noch Erinnerungsbilder mit dem Maskottchen der Deutschen SchützenJugend „Shooty“ gemacht.

Der Wettbewerb an sich wurde durch den Einmarsch und der Vorstellung aller Schützen und Schützinnen eröffnet, danach begann der Vorkampf. Hier gaben unsere Schützen ihr Bestes und erzielten gute Ergebnisse. Tal Mamolina erreichte 164 Ringe, Alex Rogatschew konnte 158 Ringe erzielen. Im Gewehrbereich erreichten Luca-Marie Heuser 189 Ringe und Franziska Stahl 182 Ringe. In der Addition hatte unsere Mannschaft damit 693 Ringe. Trotz alldem belegten wir leider nur den 14. Platz und konnten uns somit nicht für den Endkampf der besten acht Landesverbände qualifizieren.

...für den Empfang der T-Shirts und Startnummern

Da der Shooty Cup wie in den Jahren zuvor das Jugendwochenende einleitet traten danach die Schützen und Schützinnen der Jugend- und Schülerklasse an. Auch hier wurden äußerst gute Ergebnisse erzielt und Medaillen für den Rheinischen Schützenbund geholt.

Am Montag, den 05. September, endeten in München die Deutsche Meisterschaft 2016. Wir freuen uns viele neue Schützen und Schützinnen kennengelernt und alte Gesichter wieder gesehen zu haben. Da die Deutschen Meisterschaften bei vielen Schützen das Sportjahr beenden wünschen wir zudem allen einen guten und erfolgreichen Start ins neue Jahr, um 2017, viele in München wiederzusehen.



Autor: V. Manns
Datum: 30.09.2016

 

Quicklinks

  • Vereine im RSB
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Forum

Informationen RSB-Tag 2017

Infos RSB-Tag 2017
Informationen zum RSB-Tag 2017 in Grefrath

Facebook

Zur Facebookseite der Rheinischen Schützenjugend

Umfrage

Ist die Durchführung eines Kinderschützenfestes beim Schützentag gewünscht?






Deutsche Schützenjugend

Partner und Sponsoren