Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Bronze für Maik Eckhardt

Auch in diesem Jahr sicherten uns die Gewehrschützen wieder im KK-3x40-Schuss der Männer die erste Medaille. Dieses Mal durch Maik Eckhardt, KKS Brünen, und zwar mit einer Einzelmedaille in Bronze. Maik war zunächst mit 1172 Ringen ins Finale der besten acht Vorkampfteilnehmer eingezogen. Vor ihm lagen nur noch Patrick Kurz von der SGes Bothfeld/NS mit 1175 Ringen und Daniel Brodmeier vom Donaugau Regensburg/BY mit 1174 Zählern. 

Nach einem spannenden Finalkampf mit wechselnden Positionen, insbesondere im unteren Bereich, obsiegte letztlich Brodmeier mit 1275,7 (Finale 101,7) Ringen vor dem zunächst viertplazierten Michael Janker, ebenfalls Donaugau Regensburg, mit 1269 (98,8/1171) Ringen und dann eben Maik Eckhardt, der seinen Bronzeplatz mit 1269,4 Ringen (97,4) souverän verteidigte.

Den Mannschaftstitel sicherte sich der Donaugau Regensburg mit 3513 Ringen und überschoss den alten Rekord sogleich um 24 Zähler!!

Der KKS Brünen wurde mit 3431 Ringen auf Platz zehn notiert und der Post-SV Düsseldorf setzte sich mit 2269 Ringen auf Rang 19.

 

Am späten Nachmittag lagen dann auch die Resultate der Junioren vor. Einzige rheinische Mannschaft bei den teilnehmenden Junioren A war hier der SV Wissen in der Besetzung Kevin Bär, Kenny Vohl und Dominik Hartmann. Das Team schoss 3341 Ringe und setzte sich auf Rang 13.

In der Einzelwertung der Junioren A wurde Kevin Bär mit 1128 Zählern 15., Kenny Vohl schoss 1110 Ringe und belegte den 34. Platz und Dominik Hartmann wurde mit 1103 Ringen 37.

Rheinische Junioren B waren nicht am Start.

 

K. Zündorf

 



Datum: 23.08.2013

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren