Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DSB-Ticker: Weitere Erfolge mit der Sportpistole 9mm/.45ACP

Gold im 9 mm durch Sinzig.

Seit dem frühen Morgen (8 Uhr) schießen unsere Großkaliberschützen mit der Sportpistole. Zunächst wurden die neuen Meister im Wettbewerb 9 mm Luger ermittelt, seit heute Nachmittag ist die Sportpistole .45 ACP im Einsatz.

Fest steht nun, dass der Pistolenclub Sinzig auch den Mannschaftswettbewerb 9 mm Luger in der Besetzung Dr. Markus Bartram, Jens Hillerich und Eric Ceglowski mit 1176 Ringen für sich entscheiden konnte. Darüber hinaus schafften alle drei Schützen auch hier wiederum den Sprung in den Endkampf.

Bronze im 9 mm durch Mülheim.

Und Bronze gab es dieses Mal für den Mülheimer SV. In der bekannten Besetzung Max Frank Schmitz, Holger Buchloh und Harald Weißel schoss man 1160 Ringe und verpasste um nur einen Ring erneute Silberausführung dieser Medaille.

Auch nach dem Endkampf in der Schützenklasse änderte sich in der Reihenfolge nicht viel. Allerdings konnte sich der Sinziger Eric Ceglowski um einen Rang auf Platz vier verbessern, so dass letztendlich nun alle drei Sinziger auf den ersten vier Plätzen wiederzufinden waren. Erster mit 494 (394/100) Ringen somit dann Dr. Markus Bartram, gefolgt von Jens Hillerich mit 493 (393/100) Ringen und dem Bayern Hauber mit 489 Ringen. Ceglowski folgte dann mit 488 (389/99) Ringen.

Und Gold im .45 ACP durch Sinzig.

In der Altersklasse zog Max Frank Schmitz vom Mülheimer SV als fünfter in den Endkampf ein. Mit 483 (389/94) Ringen rutschte er leider auf den sechsten Platz ab. Hier siegte Kai Bomans von der SG Immenstadt/BY mit 492 (393/99) Ringen.Zum Abschluss dann der Wettbewerb Sportpistole .45 AC, der letztlich zu einer Demonstration der Stärke unserer rheinischen Teilnehmer wurde. Standen doch bei der Siegerehrung in der Schützenklasse schlussletztlich nur Rheinländer auf dem Podest!

Zunächst aber zu den Mannschaftswertungen. Hier waren die Mülheimer dieses Mal ohne Team angetreten, dafür hatten die Sinziger wiederum zwei Teams am Start. Es siegte hier erneut der PC Sinzig deutlich mit 1165 Ringen. Hier schossen dieses Mal Dr. Markus Bartram, Jens Hillerich und Bert Obertreis. Auf Rang vier dann schon die zweite Mannschaft mit Eric Ceglowski, Manfred Wehmeier und Evelyn Höller. Mit ihren 1140 Ringen fehlte ihnen letztlich nur ein einziger Zähler zum Bronzerang. Schade.

Alle 3 Einzelplätze im .45 ACP.

Zum Endkampf in der Schützenklasse standen mit Bartram, Hillerich und Buchloh wiederum drei Rheinländer an der Feuerlinie. Hierbei schaffte es der Mülheimer Holger Buchloh sich von Platz vier im Vorkampf auf einen Medaillenrang vorzuschießen und beinahe auch noch Jens Hillerich von Rang zwei zu verdrängen. Hierzu musste dann zunächst dreimal gestochen werden, ehe der Mülheimer sich mit Bronze zufrieden geben musste. Es siegte dann mit 493 (394/100) Ringen Markus Bartram, gefolgt von Jens Hillerich, beide Sinzig, mit 491 (393/98/50-49-50) Ringen und Holger Buchloh, Mülheim, mit 491 (391/100/50-49-49) Ringen. Eine jeweils tolle Einzelleistung unserer Schützen. Herzlichen Glückwunsch.

In der Altersklasse hatte keiner unserer Schützen den Sprung in den Endkampf gefunden. Auf Rang 9 dann Bernd Krahforst von der St. Seb. SBr. Villip mit 386 Zählern. Hier siegte der Württemberger Thomas Glas von der SGes Esslingen mit 489 (391/98) Ringen.

Ehrung für Trainer Sterzer.

Auszeichnung für Günther Sterzer

Anlässlich dieser Deutschen Meisterschaften wurde auch die Gelegenheit genutzt, mit Günther Sterzer einmal einen der erfolgreichsten Trainer unserer Großkaliber-Pistolenschützen - aber auch der verschiedensten Gewehrmannschaften - auf Verbandsebene herzlichst zu danken und Günther Sterzer mit der Großen Goldenen Verdienstnadel des Rheinischen Schützenbundes auszuzeichnen.
Diese Ehrung wurde am Mittwoch im Namen des RSB-Präsidiums und des -Ehrungsausschusses durch den Landessportleiter Norbert Zimmermann und Landesjugendleiter Joachim Pesch im Verbandszelt auf dem Olympiagelände in München-Hochbrück vorgenommen.

K. Zündorf



Datum: 29.08.2013

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren