Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Bogen: Bronze für Petra Nüssgens-Patz

Am ersten Tag der Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen in der Olympischen Runde im bayerischen Olching, konnte mit Petra Nüssgens-Patz von den BS RSG Düren mit 585 Ringen in der Damen-Altersklasse im Recurvebogen am heutigen Freitag die Bronzemedaille errungen werden. Den Titel sicherte sich hier Annedore Röbisch vom SV Diedrichshagen/MV mit 596 Ringen, gefolgt von Isabel Herzig, SGi Biberach/WT, mit 594 Zählern.

In der Damenklasse siegte nach dem Finalkampf Veronika Haidn-Tchalova, von der FSG Tachterting/BY, der Vorkampfvierten, vor Lisa Unruh und Karina Winter, beide BSC Bergmann Borsig Berlin/BL, den Vorkampfersten bzw. -zweiten. Aus Landesverbandssicht setzte sich hier Daniela Fleischmann vom BSC Oberhausen auf Rang 17.

In der Schützenklasse des Compoundbogen ging der neue nationale Titel in diesem Jahr an Stefan Krampe, HSC Hamm/WF, dem Vorkampfachtzehnten. Paul Titscher vom BSC Garbsen/NS hatte zwar zunächst im Vorkampf die Rangliste angeführt, musste sich aber letztlich mit Silber begnügen. Die Bronzemedaille ging folgend an Christian Raupach, ebenfalls vom HSC Hamm/WF. Rheinische Schützen waren nicht beteiligt.

In der Damenklasse des Compoundbogens wurde die Goldmedaille an Sabine Sauter, FSG Buchloe, vergeben. Mit auf dem Treppchen standen Melanie Mikala, 1. BSC Karlsruhe/BD, sowie Kristina Berger, BSG Ebersberg/BY. Alle drei Damen hatten auch den Vorkampf dominiert. Beste Rheinländerin wurde hier Heike Bumke, vom BSC Vorgebirge Bornheim, sie wurde auf Rang 9 notiert.

Im Compoundbogen der Juniorenklasse siegte Dominik Arlt von der SG Dietenhofen. Der Bayer schoss 697 Ringe. Rheinische Junioren waren nicht beteiligt.

In dieser Altersklasse verpasste Dieter Düstenwald von den Bogenschützen v. Rode Herzogenrath knapp einen Medaillenrang. Mit 683 Ringen wurde er vierter. Hier siegte Jan Wotjas, KPSG Zirndorf/BY 695 Zählern. Auf Rang 6 dann aber auch schon Michael Baitz von den BS Stommeln mit 682 Ringen.

Zu den Mannschaftstiteln. Heute wurden auch drei Mannschaftstitel neu vergeben. Im Recurvebogen der Damen siegte das Team des BSC BB Berlin/BL mit 1959 Ringen. Im Compoundbogen der Schützen war dies der BSC Garbsen/NS mit 2080 Ringen und bei den Damen ging der Sieg an die FSG Buchloe/BY mit 2007 Ringen

K. Zündorf

                                                                                              Foto: W. Eismar



Datum: 06.09.2013

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren