Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: PC Sinzig weiterhin sehr erfolgreich

Auch der zweite Tag unserer Kurzwaffenspezialisten brachte mit dem dritten Wettbewerb, Sportpistole 9 mm Luger, drei weitere Medaillen.

So erhielt das Sinziger Team in der Mannschaftswertung seine dritte Goldmedaille. In der Besetzung Dr. Markus Bartram, Dr. Jens Hillerich und Eric Ceglowski wurden 1.162 Ringe abgegeben und damit ein Vorsprung von 14 Ringen zum Zweitplatzierten, der Kgl. priv. SG Immenstadt/BY, herausgearbeitet. Bronze holte das hessische Team von Mülheim-Dietesheim mit 1.147 Ringen.

In der Einzelwertung der Herren setzte sich Dr. Markus Bartram im Vorkampf mit 389 Ringen auf Platz eins und Dr. Jens Hillerich wurde mit 387 Ringen zunächst einmal auf Rang sechs notiert. Im abschließenden Endkampf konnte Bartram mit 98 Ringen und mit einem Gesamtresultat von 487 Ringen nach Stechen dann seinen ersten Platz verteidigen. Thomas Lippold von der SGem Mülheim-Dietesheim/HS wurde zweiter und Jens Hillerich konnte sich mit 485 (Endkampf 98 Rg.) sogar auf Rang drei verbessern und erhielt Bronze.

Den Titel in der Einzelwertung der Herren-Altersklasse ging in diesem Jahr an Kai Schlünz vom SC Wolfartsweier/BD mit 492 (394/98) Ringen. Bester Teilnehmer aus Verbandssicht wurde Bernd Krahforst von der St. Seb. SBr Villip mit 382 Ringen und Rang 18.

Die kompletten Resultate der Deutschen Meisterschaften 2014 finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über den Link www.dsb.de/deutsche_meisterschaft



Autor: K. Zündorf
Datum: 28.08.2014

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren