Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Versehrte holen 2x Gold+1xBronze im KK 100m

H. J. Riesen (m.) und K. Zimmermann (re.)

Mit den beiden Wettkämpfen der Körperbehinderten im KK-100 m konnten heute Abend diese Disziplin abgeschlossen werden. Dabei errangen unsere rheinischen Teilnehmer zwei Gold- und eine Bronzemedaille.

In der Einzelwertung KK 100 m der Körperbehinderten mit Federbock konnte Bernhard Stania vom BSV Einigkeit Holthausen mit 298 Ringen die Goldmedaille erringen. Die weiteren rheinischen Teilnehmer folgten auf den Rängen.

Die zweite Goldmedaille holte folgend dann Hermann Josef Riesen in der Einzelwertung der Körperbehinderten ohne Federbock.

Bernhard Stania.

Der ebenfalls für den BSV Einigkeit Holthausen startende Riesen lieferte heute 294 Ringe ab. Damit konnte Riesen seine diesjährige Sammlung etwas weiter ausbauen. Darüber hinaus erhielt Kevin Zimmermann auch in diesem Jahr eine weitere Medaille in der Bronzeausführung überreicht. Der Wissener schoss 292 Ringe, die im Übrigen auch Karl Scharf vom SV Hub. Schönbrunn/BY notiert bekam, der hatte aber seine letzte Serie besser ausgeschossen und erhielt hierfür Silber.

Die kompletten Resultate der Deutschen Meisterschaften 2014 finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über den Link www.dsb.de/deutsche_meisterschaft



Datum: 28.08.2014

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren