Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: erfolgreicher Abschluss im hohen Norden

Die verschossenen Patronen auf dem 100 m-Stand

Die Schützinnen und Schützen des Rheinischen Schützenbundes haben auch am 4. und letzten Wettkampftag in Hannover, bei doch recht ordentlichen Witterungsbedingungen, ihr schießsportliches Können unter Beweis gestellt. In der Disziplin Luftpistole – Auflage blieb man leider in diesem Jahr ohne Edelmetall.

Erika Söhnchen (rechts)

Die besten Platzierungen erzielten in der Seniorenklasse B (m/w): Joachim Pöttcke (St.Seb. SV Düsseldorf-Bilk) 290 Ringe – 5.Platz; Renate Rivet (Brühler SC 70) 284 Ringe – 4.Platz. Seniorenklasse C (m/w): Klaus Gutmann (St.Seb. SGes Urbar e.V.) 278 Ringe – 52.Platz; Etna Kühl (BSG Holten) 266 Ringe – 12.Platz. Die Mannschaftsschützen der St.Seb. SV Düsseldorf-Bilk belegten den 14.Platz mit 837 Ringen.

Rudolf König (links)

Mit dem Kleinkalibergewehr 50 m – Auflage belegten Hans-Peter Wester (SpSch Burg Altenwied) mit 295 Ringen – 7.Platz und Annelie Henning (St.Seb. SGes Höhr 1859 e.V.) mit 295 Ringen – 5.Platz in der Seniorenklasse A (m/w) vorderste Platzierungen. Die beste Mannschaft stellten die SpSch Burg Altenwied mit 872 Ringen – 8.Platz.

die Aachener (rechts) - es fehlt Helmut Keuchen

Zum Ende des Wettkampftages gab es dann auch noch einige Medaillen in der Disziplin KK 100 m Auflage mit Zielfernrohr. Erika Söhnchen (Hub. Schützen Schiefbahn) belegte mit 299 Ringen den Bronzemedaillenplatz. Rudolf König (SC Tell Schmalbroich 1932 e.V.) und Arnd Peters (BSV Einigkeit Holthausen e.V.) schafften es mit jeweils 300 Ringen in das abendlichen Stechen der besten 8 Schützen. Arnd Peters schied bereits nach den ersten 5 Stechschüssen mit 51,5 Ringen aus und wurde somit 8. Vor dem letzten Stechschuss lagen Rudolf König und sein Mitkonkurrent um den Deutschen Meistertitel Roland Zacieczki (SV für Groß- und Kleinkaliberschützen - NS) mit 115,7 Ringen gleichauf. Der rheinische Schütze musste sich leider mit 9,6 : 10,8 (126,5 : 125,3) geschlagen geben und belegte den hervorragenden 2.Platz. Die Mannschaft mit den Schützen Hildegard und Joachim Mehlkopf und Helmut Keuchen (Karls-SGi Aachen1198 e.V.) belegte mit 897 Ringen aufgrund der schlechteren 3.Serien ringgleich mit dem Zweitplatzierten den 3.Platz.

Hinweis für die DM 2015 in Hannover

Der Medaillenspiegel bei der DM 2014 in Hannover: 2 Gold-, 6 Silber- 4 Bronzemedaillen.

Einigen der rheinischen Schützinnen und Schützen bleibt nicht viel Zeit zum Verschnaufen, denn am kommenden Wochenende treffen sich die Seniorenschützen aus dem gesamten Bundesgebiet im Landesleistungszentrum Dortmund, um dort die Deutschen Meister in der Disziplin Luftgewehr – Auflage zu ermittelt.


 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren