Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Erfolgreicher erster Wettkampftag für Kevelaer und Wissen

Den ersten Wettkampf am heutigen Sonntagvormittag in der 2. Bundesliga Luftgewehr West konnten die beiden rheinischen Teams jeweils für sich entscheiden. Beide Teams traten bei der westfälischen SG Hamm an.

So siegte die zweite Kevelaerer Mannschaft mit 4 zu 1 Punkten gegen die SG Hamm II/WF und der Wissener SV bezwang den SV Hüttenthal/HS mit 3 zu 2 Punkten.

In der Begegnung der Marienstädter konnte der Israeli Sergy Richter mit dem Maximalresultat von 400 Ringen den Franzosen Etienne Germond deutlich bezwingen, der mit 394 Ringen abgeschlossen hatte. Und auch Charlyn Faahsen (391 zu 385 Ringen gegen Alexander Klitzsch), Josefine Dohmen (393 zu 365 Ringen gegen Christopher Kichtan) und Jacquelyne Rappenhöner (mit 392 zu 371 Ringen gegen Dominik Biehn) konnten ihre Begegnungen jeweils für sich entscheiden. Lediglich Birgit Lohmann musste sich mit 387 zu 392 Ringen gegen Rike Furmanek beugen.

Eine Lage später traf dann der Wissener SV auf die Hessen. Hier besiegte der Wissener Kevin Zimmermann mit 394 zu 389 Ringen den Hüttenthaler Robin Zissel. Und auch Carolyn Send (mit 386 zu 374 Ringen gegen Nikolas Renner) sowie Juia Neuhoff (mit 390 zu 389 Ringen gegen Alexander Röller) konnten ihren ersten Wettkampf jeweils gewinnen. Nur Sarah Roth unterlag knapp mit 385 zu 386 Ringen gegen Patrick Hofmann und Juliane Engelmann musste sich mit 379 zu 395 Ringen gegen David Koenders geschlagen geben.

Am zweiten Austragungsort beim SV Deiringsen konnte der Gastgeber den SV Wallenrod mit 3:2 Punkten schlagen und der SSV Baunatal unterlag dem BSV Buer-Bülse mit 2:3 Punkten.

Letztendlich konnten die beiden rheinischen Teams auch am Nachmittag ihren jeweils zweiten Wettkampf für sich entscheiden. So schlug der Wissener SV die westfälische SG Hamm mit 4 zu 1 Punkten und Kevelaer siegte gegen den hessischen SV Hüttenthal dieses Mal mit 3:2 Punkten.

Die Punkte für Wissen wurden durch Sarah Roth gegen Rike Furmanek mit 393 zu 387 Ringen, Carolyn Send gegen Alexander Klitzsch mit 389 zu 385 Ringen, Anna Katharina Brühl gegen Christopher Kichtan mit 389 zu 371 Ringen und Julia Neuhoff gegen Dominik Biehn mit 392 zu 372 Ringen geholt. Lediglich Kevin Zimmermann unterlag hier gegen den Franzosen Etienne Germond mit 388 zu 393 Ringen.

Und Kevelaer bezwang im zweiten Durchgang am heutigen Nachmittag das hessische Team durch die jeweiligen Siege auf den Positionen 1, 2 und 4. Dieses Mal schoss Sergy Richter 397 Ringe und obsiegte so gegen Robin Zissel, der 386 Ringe notiert bekam. Auf Position zwei konnte Birgit Lohmann nun  ihren Gegner Patrick Hoffmann mit 392 zu 388 Ringen schlagen. Und den dritten Einzelpunkt holte hier Josefine Dohmen, die mit 395 zu 386 Ringen gegen Alexander Röller siegte. Ihre Punkte abgeben mussten hingegen dieses Mal Denise Faahsen mit 388 zu 394 Ringen sowie Jacquelyne Rappenhöner mit 382 zu 387 Ringen im Kampf gegen Pia Brücher.

Am zweiten Wettkampfort verlor der SV Wallenrod auch seine zweite Begegnung glatt mit 0 zu 5 Punkten gegen den BSV Buer-Bülse. Und auch der SSV Baunatal gab erneut seine Mannschaftspunkte ab und verlor knapp mit 2 zu 3 Punkten gegen den SV Deiringsen.

Die noch neue Tabelle führt nun erst einmal der BSV Buer-Bülse mit 8 zu 2 Einzel- und 4 zu 0 Mannschaftspunkten an. Gefolgt von der SSG Kevelaer II. mit 7 zu 3 Einzel-  und 4 zu 0 Mannschaftspunkten. Und mit ebenfalls diesem Resultat steht der SV Wissen auf Rang drei sowie der SV Deiringsen - bei 6 zu 4 Einzelpunkten - folgt dieser auf Rang vier. Die anderen vier Mannschaften haben jeweils mit 0 zu vier Punkten abgeschlossen und belegen erst einmal die Ränge 5 bis 8.

Weitere Informationen findet man unter www.dsb.de/bundesliga/

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen findet man unter www.dsb.de/bundesliga/ .

 



Autor: K. Zündorf
Datum: 02.11.2014

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren