Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Informationsveranstaltung zum Teil 10 der Sportordnung

Mit Beginn des Sportjahres 2015 ist der Teil 10 der Sportordnung (SpO) des Deutschen Schützenbundes (DSB) „Schießsport für Menschen mit körperlicher Behinderung“ in Kraft getreten, nach dem nun die Wettbewerbe für diesen Personenkreis auf den verschiedenen Meisterschaftsebenen durchgeführt werden.

Im Zusammenhang mit den bisher durchgeführten Klassifizierungen und bei der Durchführung der Kreis-, Bezirks- und Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2015 ist aufgefallen, dass sowohl bei den betroffenen Schützen, als auch bei den Verantwortlichen noch ein gewisses Informationsdefizit besteht. Darüber hinaus sammeln die Verantwortlichen auf Ebene des Landesverbandes aufgrund konkreter Nachfragen in Einzelfällen laufend noch weitere Erkenntnisse, die diese gerne weitergeben möchten.

Aus diesem Grund findet

am: Sonntag, den 20. September 2015
um: 10:00 Uhr
Ort: RSB-Geschäftsstelle, Am Förstchens Busch 2B, 42799 Leichlingen

eine Informationsveranstaltung statt.

Der Ablauf dieser Veranstaltung ist wie folgt vorgesehen:

10:00  - 12:00 Uhr   Informationsveranstaltung für alle
12:00  - 12:30 Uhr   Pause (es wird kein Essen angeboten)
12:30  - 14:30 Uhr   Durchführung von Klassifizierungen
12:30  - 14:30 Uhr   Workshop für Kampfrichter (wird als Fortbildungsmaßnahme angerechnet)
ab 14:30 Uhr            Fragestunde

Als Referent steht der Landesreferent Behindertensport des Württembergischen Schützenverbandes 1850 e.V., Herr Wolfgang Hess, zur Verfügung.

Um die Veranstaltung entsprechend organisieren zu können, wird um verbindliche Rückmeldung (per E-Mail oder telefonisch) bis zum 11.09.2015.

Die betroffenen Schützen sind schriftlich informiert worden. Für die bereits klassifizierten Schützen sind die Hilfsmittelausweis des Deutschen Schützenbundes (DSB) mit versandt worden.
Der Gesamtvorstand, die Landesreferenten, die Kreis-, Bezirks- und Gebietssportleiter sowie die Kampfrichter sind, sofern uns eine entsprechende E-Mail-Adresse vorliegt, per E-Mail informiert worden.

Die Teilnehmer für die durchzuführenden Klassifizierungen an diesem Tag werden danach kurzfristig informiert!

Als Ansprechpartner stehen auf der RSB-Geschäftsstelle die Sachbearbeiter Herr Zündorf, (02175) 1692 – 17 (Bürozeit: Di. – Do. 09:00 – 16:00 Uhr) E-Mail-Adresse: zuendorf (at) rsb2020.de und Frau Sander, (02175) 1692 – 14 E-Mail-Adresse: sander (at) rsb2020.de zur Verfügung.

Norbert Zimmermann
Landessportleiter

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergänzungen (Stand: 13.08.2015)

  • wieviele Stunden als Kampfrichterfortbildung angerechnet werden, wird z.Zt. geklärt
  • die Informationsveranstaltung bezieht sich zunächst nur auf den Gewehr- und Pistolenbereich

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren