Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Zweite Informationsveranstaltung zum Teil 10 der SpO

Am gestrigen Sonntag fand eine weitere, zweite Informationsveranstaltung des Landesverbandes zum Teil 10 der Sportordnung „Schießsport für Menschen mit körperlicher Behinderung“ statt. Getagt wurde dieses Mal auf der Schießsportanlage des SV Trompete Leichlingen, direkt neben der RSB-Geschäftsstelle. Hierzu hatten sich über 60 interessierte Personen angemeldet, darunter auch rund 20 Kampfrichter.

Zweck war es, dass noch bestehende Informationsdefizit bezüglich der Durchführung der vorangegangenen Meisterschaften des Jahres 2015 abzubauen als auch einmal die Handhabung der Klassifizierungen  zu erläutern. So konnten konkrete Nachfragen beantwortet und auch vorliegende neue Erkenntnisse an die Interessierten weitergegeben werden.

Dazu hatte der Landessportleiter erneut den Landesreferenten Behindertensport des Württembergischen Schützenverbandes, Wolfgang Hess, als auch die Klassifiziererin Sylvia Torba hinzugebeten, um an diesem Tag wieder entsprechende Informationen, Hinweise und Erläuterungen bekannt zu geben.

Nach der eigentlichen Informationsveranstaltung, die durch Landessportleiter Nobert Zimmermann zunächst eröffnet worden war, wurde nachfolgend vonseiten Sylvia Torbas dann in der RSB-Geschäftsstelle weitere Klassifizierungen vorgenommen  und durch Wolfgang Hess der Workshop für die anwesenden Kampfrichter durchgeführt.



Autor: K. Zündorf
Datum: 21.09.2015

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren