Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

PostSV Düsseldorf:Mit altbewährtem Team in die neue Saison

In der vergangenen Saison konnten wir erstmalig als Vizemeister im Norden die Vorrunde abschließen und hatten das Quäntchen Glück oft auf unserer Seite. Im Finale der besten Acht belegten wir dann mit Pech den 4. Platz, wie bereits in der Saison 2013/14.

Auch in diesem Jahr starten wir am 10. und 11. Oktober 2015 mit unserem Heimkampf im Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, in 40589 Düsseldorf gegen unsere rheinischen Kollegen aus Kevelaer. Es bleibt also keine Zeit zum Warmwerden und geht direkt mit einem Derby los. Beide Mannschaften tun sich oft schwer gegeneinander. Gerade nachdem verpassten Finaleinzug in der letzten Saison wird das Team rund um Rudi Joosten mit der entsprechenden Wut im Bauch und dem Vorsatz, es in diesem Jahr besser machen zu wollen, in Düsseldorf antreten.
Auch am Sonntag wartet mit der KKS Nordstemmen ein unbequemer und altbekannter Gegner auf uns.
Weiterhin empfangen wir in der Landeshauptstadt den Vizemeister TuS Hilgert, den Finalausrichter SG Mengshausen und den Aufsteiger aus Braunschweig.

Unser Team bleibt in fast unveränderter Formation. Als Abgang haben wir Marcus Conrad zu verzeichnen, der zukünftig unsere zweite Mannschaft in der Rheinlandliga unterstützt. Neu im Stammteam ist unsere Juniorin, Nicole Juchem. Nicole soll langsam in den Bundesligacircus rein wachsen und bekommt hierzu vom Trainerteam die nötige Unterstützung sowie Zeit zum Lernen. Auch wird unser Routine Michael Schneider in dieser Saison wieder aktiv die Mannschaft an der Linie unterstützen. Gerade seine Erfahrung und Routine sind bei einer langen Saison wie in diesem Jahr sehr wertvoll.

Das Team rund um die Trainerbiene Sabine Kames sieht die Zielsetzung realistisch mit dem 4.-7. Platz. Durch die Aufstockung der Liga auf 9 Mannschaften wird es eine lange Saison und wir sind alle gespannt, wie sich die Teams mit der Mehrbelastung zurechtfinden. Ob das verfolgte DSB-Ziel mit dem Erreichen einer verbesserten Medienpräsenz aufgeht bleibt abzuwarten.

Unsere interne Saisoneröffnung am dritten Augustwochenende mit gemeinsamen Training und anschließenden Grillfest auf dem "Kleinmannischen Hof" war schon ein voller Erfolg. Bei uns steht wie in den vergangenen Jahren das Menschliche oben an und unsere gewachsene "Familie" gibt uns allen den nötigen Rückhalt und die Stärke. Gewonnen und verloren wird bei uns nur gemeinsam im Team!

Die Mannschaft  freut sich mit Co Trainer Udo Schniedewindt und der "Trainerbiene" auf den Saisonstart in unserer Landeshauptstadt mit spannenden und fairen Wettkämpfen!

Sabine Kames
Trainerbiene 🐝

Hinweis: Weitere Informationen zum Gastgeber PostSV Düsseldorf findet man unter: www.sportschuetzen-post-sv.de

Die Begegnungen in Düsseldorf
Samstag, 10.10.15

16:00 Uhr Braunschweiger SG 1545 – TuS Hilgert
17:30 Uhr KKS Nordstemmen – SG 1920 Mengshausen
19:00 Uhr Post SV Düsseldorf – SSG Kevelaer


Sonntag, 11.10.15
10:00 Uhr SG 1920 Mengshausen – TuS Hilgert
11:30 Uhr Braunschweiger SG 1545 – SSG Kevelaer
13:00 Uhr Post SV Düsseldorf – KKS Nordstemmen



Datum: 05.10.2015

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren