Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: 35.Stechschüsse – Nervenaufreibende Stechen

Wer nicht dabei war, der hat am 2. und letzte Wettkampftag der Deutschen Meisterschaften (DM) 2015 in der Disziplin Luftgewehr – Auflage zwei nervenaufreibende Stechen mit absoluten Spitzenleistungen in der Seniorenklasse A (m + w) verpasst.
Nachdem am gestrigen Wettkampftag in vier Klassen 28 Mal die Höchstringzahl von 300 Ringen erzielt worden ist, wurde diese Marke am heutigen Wettkampftag in nur zwei Klassen noch einmal getoppt, denn bei den Männer der Seniorenklasse A wurden sage und schreibe alleine 28 Mal und bei den Frauen insgesamt 12 Mal die Bestmarke erzielt. Für die rheinischen Schützen sah es zunächst überhaupt nicht danach aus, das der ein oder andere diese Ringzahl erreichen würde – aber ab dem 6. von 8 Durchgängen kamen sie endlich in Fahrt und dann aber richtig. Letztlich erreichten 6 Schützen und 1 Schützin die am Abend stattfindenden Stechen.

Dagmar Lehmkuhl (BSV Frohsinn Mehr-Ork-Gest) schied leider mit 71,5 Ringen und einem 10.Platz vorzeitig aus. Vor dem letzten Wettkampschuss lagen die beiden Erstplatzierten nur 0,1 Ringe voneinander getrennt auf den Plätzen1 + 2. Dagmar Tochtrop (SSV Blau-Weiß Lipperbruch – Westfälischer Schützenbund) sicherte sich mit einem grandiosen Schuß von 10,9 (gesamt 158,0 Ringe) den Titel der Deutschen Meisterin vor Anne Ursula Mayer (Schützenkameradschaft Dachtel - Württembergischer Schützenverband – gesamt 157,7 Ringe). Bronze nahm Doris Lampe (KK SGes Nordstemmen – Niedersächsischer Sportschützenverband – gesamt 146,5 Ringe) in Empfang.

Das Stechen bei den Männern verlief genauso spannend und wurde noch knapper entschieden. Die 6 rheinischen Schützen gingen auf den Plätzen 2, 11, 18, 19, 22 und 24 ins Stechen. Vor dem großen Showdown schieden Ferdi Lohmüller  (St.Seb. SpSch Rheinbach – 70,0 Ringe - 25.Platz), Franz Peter Koziel (ABSV Essen-Bergeborbeck – 102,3 Ringe – 22.Platz), Antonio Castilla (ABSV Essen-Bergeborbeck – 250,2 Ringe – 12.Platz) und Manfred Hein (SC Tell Schmalbroich 1932 – 271,2 – 10.Platz) vorzeitig aus. Günter Pannhausen (SC Tell Schmalbroich 1932) schaffte mit 356,6 Ringen den Sprung auf das 3.Treppchen. Mit 358,3 Ringen gegenüber 357,9 Ringen = 0,4 Ringe Differenz mussten Karl Heinz Flagge (SSGem Emmerich-Rees) und Peter Weinreich (SV Hubertus 1891 -   Norddeutscher Schützenbund) den 35. und letzten Stechschuß abgeben. Peter Weinreich gelang dabei ein Kunstschuß mit einem Wert von 10,9 – Karl Heinz Flagge konnte diesem Schuß mit einer 10,6 Stand halten und sicherte sich, nachdem ihm der Landessportleiter, Norbert Zimmermann, den hochgestreckten Daumen zeigte, mit dem geringsten Abstand von 0,1 Ringe die Goldmedaille – knapper und spannender konnte dieser Abend für den Rheinischen Schützenbund nicht enden!

Nachdem sich die Mannschaft der ABSV Essen-Bergeborbeck mit den Schützen Antonio Castilla, Franz Peter Koziel und Bernhard Stania bei den Landesverbandsmeisterschaften 2015 mit dem neuen Landesrekord von 899 Ringen für die Deutschen Meisterschaften in Dortmund qualifiziert hatten, konnte sich diese Mannschaft mit dem gleichen Mannschaftsergebnis den Titel des Deutschen Meisters sichern. Auf den weiteren Plätzen lag der SC Bodelschwingh (Westfälischer Schützenbund) mit 898 Ringen und der ZSG Bavaria Unsernheim (Bayerischer Sportschützenbund) ebenfalls mit 898 Ringen.

Wie bereits durch den Vizepräsidenten Sport des Deutschen Schützenbundes (DSB), Herrn Gerhard Furnier, bei der DM in Hannover angesprochen wird sich der DSB in seinen Gremien darüber unterhalten, ggf. die Zehntelwertung in den Auflagewettbewerben einzuführen – dies sind nur Gedanken und könnten frühestens zum Sportjahr 2017 umgesetzt werden.

Der Medaillenspiegel nach dem 2.Wettkampftag: 3 Gold- und 2 Bronzemedaille

weiter zu den Ergebnissen: Ergebnisse der DM Luftgewehr - Auflage


 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren