Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bundesliga: Bogenschützen beenden ihren 1. Wettkampftag

Während die Luftpistolenschützen der 1. Bundesliga Luftpistole am morgigen Sonntag ihren zweiten Wettkampf noch schießen müssen bzw. die Teams der 2. Liga Luftpistole dann erst gemeinsam ihre Begegnung austragen, konnten die Bogenschützen bereits heute schon ihren ersten Wettkampftag  abschließen.

Die acht Teams der 1. Bundesliga Nord Bogen trafen sich zunächst einmal in Mülheim beim rheinischen Gastgeber MASA Mülheim. Neben den Mülheimern schießt aus RSB-Sicht auch noch der KKB Köln im Oberhaus der Bogenschützen mit.

Der Samstag brachte unsere beiden rheinischen Teams schlussletztlich erst einmal auf die Tabellenplätze sechs und sieben. Hierbei holten die Kölner  4 zu 10 Mannschafts- und – 14 Satzpunkte und Gastgeber Mülheim bekam 2 zu 12 Mannschafts- und – 22 Satzpunkte notiert. Die noch junge Tabelle führt hier zunächst einmal der SV Querum mit 13 zu 1 Mannschafts- und + 28 Satzpunkten an. Auf Rang zwei dann Sherwood BSC Herne mit 12 zu 12 Mannschafts- und + 26 Satzpunkten.

Das nächste Treffen findet hier am 5. Dezember 2015 beim BSC Laufdorf in der(Sport- und Kulturhalle in 35641 Schöffengrund,  Jahnstraße statt.

Der erste Wettkampftag der 2. Bundesliga Nord Bogen wurde dann in Berlin durchgeführt. Gastgeber war hier der BSC Bergmann Borsig Berlin II.
Folgend konnte sich zunächst einmal der hessische SV Zierenberg mit 13 zu 1 Mannschaftspunkten und + 18 Satzpunkten auf den ersten Rang setzen. Der zweite hessische Verein, 1. UTK BSC Oberauroff, folgte hier mit 12 zu 2 Mannschafts- und + 16 Satzpunkten.
Unsere beiden rheinischen Teams, der TuS GW Holten und der Rheydter TV, kamen hingegen mit 6 zu 8 Mannschafts- und 0 Satzpunkten respektive mit 5 zu 9 Mannschafts- und – 12 Satzpunkten zunächst einmal auf die Ränge vier bzw. sieben.

Der zweite Wettkampftag erfolgt am 05. Dezember 2015 bei den Blankenfelder BS/Brandenburg in in 15831 Mahlow, Weidenhof 5, in der dortigen Turnhalle.

In der Regionalliga West der Bogenschützen traf man sich am heutigen Samstag zur gemeinsamen ersten Begegnung in Pulheim bei den Stommelner Bogenschützen. Insgesamt sind hier drei rheinische Teams beteiligt, so auch noch der BSC Oberhausen und der Solinger SC 95/98.

Hierbei konnte sich Gastgeber Stommeln mit 9 zu 5 Mannschaftspunkten und + 14 Satzpunkten zunächst einmal an die noch junge Tabellenspitze setzen. Mit ebenfalls 9 zu 5 Mannschaftspunkten, jedoch + 12 Satzpunkte, folgt der westfälische BBC Bocholt.
Mit ausgeglichenen 7 zu 7 Mannschaftspunkten (+ 4) belegt der BSC Oberhausen dann den vierten Rang. Mit 3 zu 11 Mannschafts- sowie – 18 Satzpunkten steht der Solinger Sport-Club 95/98 zunächst einmal am Tabellenende.

Die Solinger werden auch am kommenden 5. Dezember 2015 in der Sporthalle der Friedrich-Albert-Lange Gesamtschule - Hallenteile 4 - 6, Wittkuller Str. 66, 42719 Solingen, den zweiten Wettkampf ausrichten.

Alle Ergebnisse findet man wie gewohnt auf der Homepage des DSB unter: bundesliga.dsb.de



Autor: K. Zündorf
Datum: 07.11.2015

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren