Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bundesliga: Nun sind Kevelaer und Inden/Altdorf Gastgeber

Die Ausrichtung des sechsten und siebten Wettkampftages in der 1. Bundesliga Nord Luftgewehr am 28. und 29. November 2015 liegt wieder einmal in den bewährten Händen der SSG Kevelaer, rund um Trainer Rudi Joosten und den vielen fleißigen Vereinshelfern, und natürlich der Kevelaerer Mannschaft.
Geschossen wird wie gehabt in der Zweifachturnhalle im Sportzentrum Kevelaer-Hüls, Hoogemittagsweg in 47623 Kevelaer.

Die derzeit siebtplatzierten Marienstädter müssen zunächst einmal samstags um 19 Uhr zu Hause gegen den SV Wieckenberg antreten. Der Aufsteiger aus Niedersachsen befindet sich gegenwärtig auf Rang elf. Vor dem Start des Gastgebers eröffnet jedoch um 16 Uhr Wiederaufsteiger BSV Buer-Bülse/WF (8.) das neue Wochenende gegen den zweiten Aufsteiger, die Braunschweiger SG/NS (12.). Um 17.30 Uhr trifft die SG Mengshausen/HS (10.) auf die drittplatzierte Schützenbrüderschaft Freiheit/NS.

Die beiden weiteren rheinischen Teams, Spitzenreiter TuS Hilgert und die fünfplatzierten Postler aus Düsseldorf müssen hingegen zum Aufsteiger SV Gölzau (6.) reisen. Die Sachsen-Anhalter schießen im Sport- und Kulturzentrum, Hauptstr. 31 B in 06369 Weißandt-Gölzau. Hier trifft Hilgert um 16 Uhr auf die SG Hamm/WF (9.) und das Team des PostSV Düsseldorf muss eine Lage später um 17.30 Uhr gegen den SV St. Hub. Elsen/WF (2.) antreten. Zum Schluss schießt dann der Gastgeber gegen den KKS Nordstemmen/NS (4.).

Sonntags sieht es in Kevelaer wie folgt aus: Hier treffen die Braunschweiger um 10 Uhr auf den SV Wieckenberg, um 11.30 Uhr schießt die SG Mengshausen gegen den BSV Buer-Bülse und um 13 Uhr trifft Kevelaer auf die SB Brüderschaft.

Und in Gölzaus treffen die PostDüsseldorfer zunächst auf die SG Hamm, anschließend folgt die Begegnung des SV St. Hub Elsen gegen den KKS Nordstemmen und TuS Hilgert muss um 13 Uhr gegen den Gastgeber Gölzau antreten.

Während dessen begegnen sich die Teams der 2. Bundesliga West Luftgewehr am kommenden Sonntag, 29. November 2015, beim SV Hütthenthal, Sporthalle Mossautal, Güttersbacherstr. 4 in 64756Mossautal mit den Begegnungen SV Kamen gegen SSG Kevelaer II (14 Uhr)  sowie Gastgeber Hüttenthal gegen SV Erdbach (15.30 Uhr).

Und an diesem Sonntag richten auch die PSS Inden/Altdorf ihren Heimwettkampf aus. Geschossen wird dort in der Meroedgener Str. 37 in 52 459 Inden/Altdorf.  Um 14 Uhr zunächst das Treffen der SF Emsdetten gegen den Wissener SV und Gastgeber Inden/Altdorf schießt um 15.30 gegen den SSV Baunatal.

Wir wünschen insbesondere unseren Teams erfolgreiche Wettkämpfe.

 

 

 

 

 


Dokumente zum Thema:

Autor: K. Zündorf
Datum: 25.11.2015

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren