Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

EM-Mannschaftsbronze mit Florian Thünemann

Anlässlich der diesjährigen EM Kleinkaliber vom 13. bis 18. Juni 2016 in Tallinn/Estland konnte die deutsche Juniorenmannschaft mit der kleinkalibrigen Sportpistole Bronze gewinnen. Im Team standen neben Florian Thünemann aus Fließem/RH noch Philipp Heyer und Andre Miklis.

Der deutsche Nachwuchs traf 1704 Ringe. Mehr schossen nur noch Russland mit 1719 Ringen und Frankreich mit 1718 Ringen.

In der Einzelwertung ging der kontinentale Titel an den Russen Alexander Petrow mit 590 Ringen, der damit zugleich den bestehenden Rekord einstellen konnte. Silber sicherte sich der Franzose Nicolas Thiel mit 580 Zählern und die Bronzeausführung holte der Pole Oskar Miliwek mit 578 Ringen.
Die drei deutschen Junioren schnitten hierbei wie folgt ab: Mit 574 Ringen belegte Philipp Heyer Rang sieben, Florian Thünemann kam mit 566 Ringen auf Platz 14 und Andre Miklis schoss 564 Ringe und setzte sich auf Rang 18.

Herzlichen Glückwunsch.

Alle bisherigen Resultate findet man auf der DSB-HP unter:
results.sius.com/Events.aspx

 



Autor: K. Zündorf/ Foto: Bärbel Georgi
Datum: 14.06.2016

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren