Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Am Abend noch Gold durch Michael Schleuter

Die abendliche Siegerehrung in der Zentralfeuerpistole .30/.38 Herren-Altersklasse brachte es an den Tag. Michael Schleuter, hier für die SpSch Langerwehe 1954 am Start, stand mit 575 Ringen ganz oben auf dem Treppchen und nahm dort die Goldmedaille entgegen. Auf den weiteren Medaillenrängen folgten ihm der Württemberger Markus Geipel mit 574 Zählern sowie der Hesse Thomas Rink mit 570 Ringen. 

In der Herrenklasse wurde Jens Terstappen vom ESV blau-weiß Düsseldorf mit 531 Ringen und Platz 49 bester Teilnehmer aus Verbandssicht. Einmal mehr stand der Hesse Christian Reitz mit 589 Ringen ganz oben an.

An der Mannschaftswertung nahm auch die SGi Oberste Sohle Alperbrück teil. Mit 1612 Ringen wurde sie 19. Und oben an stand auch hier der SV Kriftel mit 1724 Ringen.

Nachfolgend die weitere Ergebnisübersicht des heutigen Tages:
Am Wettbewerb der Laufenden Scheibe 10 m waren die Rheinländer nur mit einer Mannschaft und vier Einzelstarts vertreten.

Hier wurde der ASV Süchteln-Vorst in der Besetzung Koy, Christoph und Stephan und Roland mit 1549 Ringen siebte. Den Titel holten die Thüringer mit 1648 Ringen.

Bester Rheinländer in der Herrenklasse war einmal mehr Christoph Koy. Er belegte mit 545 Ringen Rang acht. Neuer Titelträger wurde nach dem Goldmatch der Württemberger Tobias Schönsteiner mit 554 Ringen und sechs Punkten.

Zu den beiden Wettbewerben Flinte Skeet Frauen und Juniorinnen B hatten sich keine rheinischen Teilnehmerinnen qualifiziert.

Alle Resultate findet man auf der Homepage des DSB unter:
www.dsb.de/deutsche_meisterschaften/



Autor: K. Zündorf
Datum: 02.09.2016

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren