Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Silber für Jannik Stenzel u. Michael Schleuter

Aktualisiert.
Anlässlich der letzten Siegerehrung des heutigen Tages konnten gegen 19.00 Uhr durch die Schützinnen und Schützen des Landesverbandes zwei weitere Medaillen zu erringen.

Zunächst sicherte sich im Luftgewehr-Dreistellungskampf Jugendklasse männlich Jannik Stenzel vom BSC Adenau die Silbermedaille mit 591 Ringen. Besser war nur noch der Sachsen-Anhalter Pascal Melchert, der einen Ring mehr, also 592 Ringe,  geschossen hatte. Auf dem Bronzeplatz dann der Hesse Daniel Netusil mit 590 Ringen.

Im Luftgewehr-Dreistellungskampf Jugendklasse weiblich vertrat Julia Brück vom Wissener SV zunächst einmal die rheinischen Farben. Mit 582 Ringen kam sie auf den 41. Rang.

Eine rheinische Mannschaft war hier nicht beteiligt. Der Titel ging an das Team des SV Wieckenberg/NS mit 1771 Ringen.

Und heute konnte Michael Schleuter seinen diesjährigen Medaillensatz vervollständigen. Nach Bronze und Gold stand heute wohl Silber auf seiner To-do-Liste. Denn mit 575 Ringen wurde er heute in der Herren-Altersklasse mit der kleinkalibrigen Sportpistole Deutscher Vizemeister und konnte somit das Siegertreppchen vollständig benutzen. Glückwunsch.

Besser war nur noch der Kritteler René Höfling mit 579 Ringen und auf Rang drei folgte dann der Westfale Ralf Risse mit 573 Ringen.

In der Seniorenklasse vertrat Alexander Hufnagel vom HSV Neviges die Verbandsfarben am besten. Der Niederberger schloss mit 557 Ringen ab. Der erste Platz ging an den Badener Kai Schlünz mit 574 Ringen.

Eine rheinische Mannschaft hatte sich nicht qualifiziert. Den Sieg trug der PSC Rendsburg/ND mit 1679 Ringen davon.

Und auch die Jugendklasse schoss heute mit der kleinkalibrigen Sportpistole.

Eine rheinische Jugendmannschaft war nicht am Start. Den Titel des neuen Deutschen Mannschaftsmeisters holte sich die Priv. SSG zu Dresden/SC mit 1619 Ringen.

In der männlichen Einzelwertung kam Jan-Niklas von der Wippel vom Wissener SV mit 517 Ringen auf Rang 33. Hier siegte Sören Korn von der hessischen SGem Mülheim-Dietesheim mit 562 Ringen.

In der weiblichen Jugendklasse hatte sich mit Lilly Scheithauer nur eine Rheinländerin qualifiziert. Die für den TV Wermelskirchen startende Nachwuchsschützin kam mit 519 Ringen auf Rang acht.

Nachfolgend die weitere Ergebnisübersicht des heutigen Tages:
Zunächst schossen die Schüler ihren Wettbewerb Laufende Scheibe 10 m. Hier war mit Nick Winterberg vom SV Waldbruch ein Rheinländer mit am Start. Nick wurde mit 300 Ringen elfter. Es siegte Madeline Schneider vom SV Großenlüder/HS mit 348 Zählern.

In der Disziplin Laufende Scheibe 10 m mix kamen die Mannschaft des ASV Süchteln-Vorst mit 1024 Ringen auf den sechsten Rang. Mit 1091 Ringen sicherte sich der TuS Schwanheim/HS den ersten Platz.

In der Einzelwertung der Herren setzte sich Christoph Koy, ASV Süchteln-Vorst, mit 360 Ringen auf den achten Rang. Hier ging der Titel an Tobias Schönsteiner vom SV Unterböhringen/WT mit 379 Zählern.

Weder bei den Damen noch bei den Junioren A gab es eine rheinische Beteiligung.

An den verschiedenen Wettkampfklassen in der Flinte Skeet gab es mit einer Ausnahme keine rheinische Beteiligung. In der Herren-Altersklasse schoss Rainer Forster vom IJSSC Bad Neuenahr 95 Treffer und wurde 18. Der Titel ging an Norbert Hofmann, JWC Osterholz/NW mit 119 Treffern.

Gleichzeitig fand in München-Hochbrück auch wieder die Deutsche Meisterschaft der Feldarmbrustschützen statt. Mit Wilfried Schragen, Grafschafter SpSch Bölingen, und Olaf Hübsch, SV Waldbruch, gab es in der Altersklasse zwei Teilnehmer aus unserem Landesverband. Mit 758 bzw. 735 Ringen belegten sie die Plätze elf bzw. 14.

Alle Resultate findet man auf der Homepage des DSB unter:
www.dsb.de/deutsche_meisterschaften/

 

 



Autor: K. Zündorf
Datum: 03.09.2016

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren