Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Nächste Runde in den Bundesligen LG und Bogen

Jana Erstfeld, SSG Kevelaer

Am kommenden Wochenende, 3. und 4. Dezember 2016 treffen sich nicht nur die beiden ersten Luftgewehr-Bundesligateams sondern auch die drei ersten Bogenligen zu ihrer jeweils nächsten Wettkampfrunde.

1. Bundesliga Nord Luftgewehr
Hier schießen bekanntlich die drei rheinischen Teams SSG Kevelar, TuS Hilgert und SV Wissen mit um den vakanten Mannschaftsmeistertitel. Die zwölf Teams aus dem Schießsport-Oberhaus kommen zum einen bei der SG Mengshausen (Großsporthalle in 36272 Niederaula, Hallenbacher Str. 15) und zum anderen beim SSV St. Hub. Elsen (Dreifachturnhalle in 33106 Paderborn, Nesthauserstr. 8) zusammen.
Zum derzeitigen Tabellenvierten, Mengshausen, reist neben dem SV Wissen (Pl. 10/4:10 Punkte) und die SSG Kevelaer (5./8:6) auch der TuS Hilgert (8./4:10). Die anderen fünf Teams müssen zum Tabellenzweiten, dem SSV St. Hub. Elsen.

Aufsteiger Wissen beginnt am Samstag um 16 Uhr gegen den KKS Nordstemmen und Kevelaer und Hilgert begegnen sich folgend um 17.30 Uhr zum Showdown und Gastgeber Mengshausen schließt mit der Begegnung gegen den SSV Baunatal um 19 Uhr den Tag ab.

In Paderborn trifft zunächst einmal der SV Wieckenberg auf den Spitzereiter BSV Buer-Bülse, eine Lage später, um 17.30 Uhr, schießt der SV Gölzau gegen Freischütz Rauthaum und folgend um 19 Uhr treffen die Gastgeber auf die Schützenbrüderschaft Freiheit.

Sonntags müssen die Hilgerter dann um 10 Uhr gegen die KKS Nordstemmen ran, um 11.30 Uhr folgt die Begegnung Wissen gegen Baunatal und den 2. Adventstag beendet der Gastgeber gegen die Marienstädter ab 13 Uhr.

2. Bundesliga West Luftgewehr
Die acht Teams der 2. Bundesliga West Luftgewehr schießen wie gehabt ausschließlich sonntags jeweils zwei Wettbewerbe. Dazu gehören auch am 4. Dezember 2016  wieder die KarlsSGi Aachen vor 1198 (5./2:4) sowie die Pankratius Sportschützen Inden/Altdorf (3./4:2).

Die Karlsschützen treffen an diesem Sonntag in Erdbach (Schützenhaus, Mühlweg 16, 35767 Erdbach) zunächst um 10 Uhr auf den Gastgeber, SV Erdbach, und um 14.15 Uhr folgt die Begegnung gegen den SV Sulzbach-Taunus. Währenddessen richtet das Team der PSS Inden/Altdorf ihren Heimkampf aus. Geschossen wird in der dortigen Meroedgener Str. 37 in 52459 Inden/Altdorf. Dort schießen die Rheinländer zunächst um 10.00 Uhr gegen den SV Kamen und um 15.45 Uhr muss man gegen das zweite Team des SSV St. Hub. Elsen antreten.

1. Bundesliga Nord Bogen
Alle Bogenteams schießen ausschließlich an diesem Samstag, 3. Dezember 2016.

Die beteiligten acht Teams der 1. Liga reisen allesamt nach Hessen zum 1. UTK BSC Oberauroff, Taubenberghalle, Seelbacher Str., 65510 Idstein. Mit dabei auf dem dritten Tabellenrang der KKB Köln mit 8:6 Punkten.

MASA BSC Mülheim-Heissen

2. Bundesliga Nord Bogen
Und  zur 2. Liga gehören die drei rheinischen Mannschaften MASA BSC Mülheim-Heissen, Rheydter TV und der TuS GW Holten. Auf Rang vier derzeit MASA BSC Mülheim-Heissen mit 8:6 Punkten, gefolgt vom fünfplatzierten Rheydter TV mit ebenfalls 8:6 Punkten und dem siebtplatzierte TuS GW Holten mit 5:9 Punkten. Samstag ist MASA BSC Mülheim-Heissen Gastgeber. Geschossen wird in der Sporthalle Kleiststr. 50 in 45472 Mülheim/Ruhr s. anh. Einladung).

Regionalliga West Bogen
Die acht Regionalligateams, und somit auch der BSC Oberhausen und die Stommelner BS, müssen am kommenden Samstag zum Hammer SC ins Bogensportzentrum des HSC, Hubert-Westermeier-Str. 5 in 59069 Hamm-Westtünnen, fahren. Momentan belegen die Oberhausener mit 7:7 Punkten den 5. Rang und die Stommelner stehen zurzeit mit 0:14 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz.


Dokumente zum Thema:

Autor: K. Zündorf
Datum: 01.12.2016

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren