Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

St. Hubertus 08 Siegburg wieder erstklassig!

Eine fantastische Atmosphäre herrschte beim letzten Spieltag der 2.Bundesliga.
Die Gastgeber, der BSC Blankenfelde, konnten gut 150 Zuschauer in die Sporthalle in Mahlow (bei Berlin) locken.
Im ersten Match des vierten Spieltages fielen gleich zwei Entscheidungen!
Der Siegburger SV St. Hubertus 08 siegte mit 227:223 Ringen, stand damit als Aufsteiger in die erste Bundesliga fest und besiegelte den Abstieg der BSG Helstorf- Scharrel.
Gleich danach musste sich auch der BSC- Oberhausen aus der 2. Bundesliga verabschieden. Auch sie hatten gegen Siegburg keine Chance; der Klassenerhalt war dadurch für sie unmöglich geworden.
Sie konnten insgesamt nur 15:41 Punkte erkämpfen und lagen damit am Ende abgeschlagen auf dem vorletzten Platz.

Siegburg konnte die restlichen Spiele mit den Schützen Isabel Viehmeier, Max Weckmüller, Bernhard Tenten und Peter Lange gelassen angehen.
Trotz Ausfall von Leistungsträgerin Julia Berdi entschieden sie noch fünf von sieben Spielen, mit hervorragenden Ergebnissen für sich.
Damit belegte St. Hubertus 08 mit erstklassigen 6344 Ringen und 48:8 Punkten unangefochten den ersten Platz der 2. Bundesliga.

Spannend war das Spiel gegen die Gastgeber aus Blankenfelde.
Angefeuert vom Bürgermeister und den gut 150 Zuschauern konnte Blankenfelde das Spiel gegen Siegburg mit 230:229 Ringen unter frenetischem Jubel für sich entscheiden.
Das tat der Leistung der Siegburger aber keinen Abbruch, denn in dieser Saison hat Siegburg die Tabellenspitze nie abgegeben!

Entscheidend war natürlich die blendende Form von Isabel Viehmeier und dem erst 15-jährigen Max Weckmüller. Beide trainieren im Sportinternat Jena unter Jugend- Bundestrainer Viktor Bachmann.
Die Trainingsmöglichkeiten dort sind nun mal sehr viel besser als in Siegburg und das macht sich natürlich bezahlt.
Am kommenden Wochenende haben beide die nächste Hürde bei der Junioren-WM- Ausscheidung zu meistern.
Max Weckmüller wird hierfür trotz seiner Jugend in die Juniorenklasse (-21 Jahre) hoch gestuft, hat aber in dieser Form, wie Youth- Olympics Teilnehmerin Isabel Viehmeier, alle Chancen sich für die WM zu qualifizieren! 

In der kommenden Saison wird der Siegburger SV einen hohen Kostenaufwand haben, um die Mannschaft zu unterstützen. Da kaum noch Beihilfen seitens der Stadt zu erwarten sind, hofft die Bogenabteilung von St. Hubertus 08 Sponsoren zu finden, die sich in dieser schönen Sportart engagieren wollen.

Siegburg wird in der kommenden Saison Gastgeber eines Bundesligawettkampfes sein.
Ein Termin steht noch nicht fest, aber man hofft auch hier, auf die Unterstützung einer großen Anzahl Zuschauer, des Stadtsportverbandes und der Stadtväter bauen zu können!



Autor: Peter Lange
Datum: 16.02.2011

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren