Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

WM-Armbrust: Teamsilber mit Rainer Lützenkirchen

Anlässlich der 19. IAU-Weltmeisteschaft im Armbrust- und Feldarmbrustschießen (10. bis 16. Juli 2017) im kroatischen Osijek konnte Reiner Lützenkirchen (Köln) mit seinen beiden Mannschaftskameraden Klaus-Dieter Weigand und Erich Huber in der Mannschaftswertung der Senioren den WM-Vizemeistertitel erringen.

Mit einem Resultat von 1629 Ringen mussten die drei Deutschen nur das schweizer Team vorbeiziehen lassen. Die Eidgenossen hatten 1684 Ringe aufzuweisen. Auf Platz drei folgten die Österreicher mit1602 Ringen.

In der Gesamt-Einzelwertung konnte Reiner Lützenkirchen nach Finale mit 624 (Stehend 260/Kniend 274/Finale 90) den achten Rang belegen. Es siegte der Schweizer Christof Arnold (654 Rg.) vor dem Schweizer Stephan Loretz (651 Rg.) und dem Ungarn Csaba Jákó (637 Rg.).
Wir gratulieren herzlich.

Mehr im nächstmöglichen RSB-Journal.



Autor: K. Zündorf
Datum: 14.07.2017

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren