Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

EM-Mannschaftssilber mit Michel und Schleuter

Anlässlich der derzeit vom 22. Juli bis 3. August 2017 stattfindenden Europameisterschaft in Baku (Aserbaidschan) konnten unsere beiden Rheinländer Pierre Michel (Velbert) und Michael Schleuter (Düren-Merken) zusammen mit dem Olympiasieger in der Schnellfeuerpistole, Christian Reitz, in der nichtolympischen Disziplin Zentralfeuerpistole Mannschaftssilber erringen.
Mit insgesamt 1724 Ringen mussten sie lediglich die Ukraine mit 1732 Ringen an sich vorbeiziehen lassen. Dritter wurde Frankreich mit 1714 Ringen.

Auch in der Einzelwertung sicherte sich Reitz - nach seinem zweiten Platz mit der Standardpistole bereits am gestrigen Tag – mit 582 Ringen auch hier wiederum Silber. Pierre Michel erreichte mit guten 574 Ringen Platz zehn, Michael Schleuter kam mit 568 Ringen auf Platz 16. Den Titel holte sich der Türke Yusuf Dikec mit 587 Ringen. Die Bronzemedaille ging mit 580 Ringen an den Esten Peeter Olesk.

Herzlichen Glückwunsch. Mehr im nächstmöglichen RSB-Journal.

 



Autor: K. Zündorf/Foto: ESK
Datum: 31.07.2017

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren