Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM Target Sprint: Bronze für Tabea Torba

Vom 25. bis 27. August 2017 wurde auf der Bogenwiese in München-Hochbrück wieder die Deutsche Meisterschaft Target Sprint durchgeführt. Nach den vorangegangenen Qualifikationsläufen fanden zunächst am heutigen Samstag - bei hochsommerlichen Temperaturen - die Einzelläufe statt und am morgigen Sontag folgen dann die Teamwettbewerbe.

S
o konnte zunächst Juniorin Tabea Torba, SV Lindlar, nach Rang 1 im Qualifikationslauf nun im abschließenden Finale in einer Zeit von 05:54,4 Minuten den Bronzeplatz erringen. Schneller waren nur noch die Bayerin Theresa Detterbeck (05:48,6) sowie die Hessin Eileen Schönherr (05:52,8).

Bei der männlichen Jugend kam Marc Bischof, SV Lindlar, mit 05:42,2 Minuten auf Rang 6 und bei der weiblichen Jugend wurde Mona Brückmann, SV Lindlar, mit 06:26,4 auf Rang 7 und Ricarda Torba, SV Lindlar, mit 06:59,4 Minuten auf Rang 12 notiert.

Am Nachmittag konnte dann bei den Damen II Betina Brückmann, SV Lindlar, mit 07:50,0 Minuten den 6. Rang einnehmen. Bei den Herren lief Tobias Walter, SSG St. Seb Kell 2000, mit 05:12,1 Minuten auf Platz 8. In der Herren-Altersklasse kam Uwe Albrecht, SSG St. Seb Kell 2000, mit 6:55,5 Minuten auf Platz 9.

Die Teamwertung ist nun auch abgeschlossen

Am Sonntag, 27.08.2017, endeten dann auch die Wettbewerbe im Target Sprint mit den Mixed-Teams auf der Bogenwiese der Olympia-Schießanlage. Medaillenränge konnten hierbei aus Verbandssicht nicht errungen werden.

Im Target Sprint Damen/Herren konnte sich Rheinland 1 für das Finale der besten zwölf Teams qualifizieren und dort in einer Zeit von 17:32,8 Min. den 9. Platz belegen. Im Team standen Tabea Torba, Uwe Albrecht und Tobias Walter (SV Lindlar/SSG St. Seb. Kell 2000). Rheinland 2 schaffte mit 26:11,6 Min. den Sprung ins Finale leider nicht und belegte den 20. Platz in der Qualifikation. Hier starteten Betina Brückmann, Katrin Taupitz und Tobias Urbach (SV Lindlar, SSV Neuss-Reuschenberg).

In der Teamwertung der Jugend m/w konnte das RSB-Team 1 in einer Zeit von 19:03,9 Min. den 5. Rang belegen. Im Team standen Mona Brückmann, Ricarda Torba und Marc Bischof (alle SV Lindlar).

Alle Resultate findet man auf der DSB-Homepage unter:
www.dsb.de/media/EVENTS/2017/DM/DM_Muenchen_-TS-/tag_1.pdf



Autor: K. Zündorf/Foto: W. Palm; B. Brückmann
Datum: 26.08.2017

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren