Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bundesliga Luftgewehr geht in die zweite Runde

An diesem Wochenende treffen nun die zwölf Teams der 1. Bundesliga Nord Luftgewehr beim SV Wieckenberg/NS, Turnhalle Freizeitpark Wietze, Fuhrberger Straße, 29323 Wietze bzw. beim SV Gölzau/ST, Sport- und Kulturzentrum, Hauptstr. 31 B, 06369 Weißandt-Gölzau, zu ihrer zweiten Runde aufeinander. Während Kevelaer zu den Niedersachsen fahren muss geht es für Wissen und Hilgert nach Sachsen-Anhalt.

Am Samstag treffen die Marienstädter zunächst einmal um 16 Uhr in Wieckenberg auf den Wiederaufsteiger Hamm. Und Wissen muss in Gölzau, ebenfalls um 16 Uhr, gegen die KKS Nordstemmen antreten, während Hilgert um 17.30 Uhr gegen Gastgeber Gölzau ran muss.

Am Sonntag kommt es dann zu der Begegnung zwischen der SSG Kevelaer und dem Gastgeber Wickenberg und in Gölzau treffen die beiden rheinischen Teams, TuS Hilgert und SV Wissen, aufeinander.

Nach Abschluss dieses Wochenendes wird es dann sicherlich auch schon die ersten Hinweise geben, wie es nun für die einzelnen Teams weitergehen wird. Wir wünschen auf jeden Fall den drei rheinischen Teams viel Erfolg!

Mehr dazu finden Sie hier->



Autor: K. Zündorf
Datum: 27.10.2017

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren