Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Sichtungswettkampf zur Aufstellung des Landeskader Bogen

Zur Zusammensetzung des Landeskaders Bogen für das Jahr 2019 findet ein Sichtungswettkampf unter Berücksichtigung von im Vorfeld erbrachten Mindestringzahlen statt.

Termin: Sonntag, 02.09.2018, Beginn des Einschießens: 10:30 Uhr

Ort: ein Veranstalter wird noch gesucht

Die Teilnehmenden müssen an einer Aufnahme in den Landeskader 2019 interessiert sein. Die Bereitschaft zur Teilnahme an den angebotenen Lehrgängen (ca. 7 im Jahr) muss vorhanden sein. Für die Wettkämpfe Jugendverbandsrunde (Vorrunde + ggfs. Endkampf), Masters-Cup, Ländervergleich und ggf. Ranglistenturniere sollten sie grundsätzlich uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Die Entscheidung über die Aufnahme in den Landeskader 2019 erfolgt auf der Basis der erzielten Ergebnisse im Sportjahr 2018 und dieses Sichtungswettkampfes!

Kein Startgeld. Soweit mehr Meldungen eingehen als Startplätze vorhanden sind, erfolgt die Zulassung anhand der Leistungen bei der Landesverbandsmeisterschaft (LVM) Bogen im Freien 2018.

Meldungen bitte bis 28.08.2018 an die Landestrainerin Julia Berdi, E-Mail: jberdi@gmx.de


Dokumente zum Thema:
 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren