Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Ehrung zum Doppel-Gewinn der Europameisterschaft

Anna Janßen präsentiert stolz ihre beiden EM-Goldmedaillen.

Sonntag, 18 Uhr, das SSG-Vereinshaus an der Hüls, platzt aus allen Nähten. Grund hierfür, die zweimalig Europameisterin im Luftgewehrschießen  der Juniorinnen, Anna Janshen aus Wetten, wurde offiziell geehrt. Zu den Gratulanten gehörte, neben einer großen Anzahl von Abgeordneten der Kevelaerer Schützenvereine, auch eine Delegation des Rheinischen Schützenbundes  wie Präsident Willi Palm nebst Gattin sowie Vizepräsident Joachim Veelmann und Landessportleiter Norbert Zimmermann. Der Bürgermeister der Stadt Kevelaer Dominik Pichler und  viele Stadtratsmitglieder folgten der Einladung von SSG – Vorstandsvorsitzenden Rudi Joosten, ebenfalls.

Zuerst empfingen die Gäste, unter großem Applaus  die Mitglieder der zweiten Mannschaft.  Die fünf Sportlerinnen haben ein paar Stunden zuvor in Dortmund während der Relegationswettkämpfe, die höchsten Ringzahlen erzielt und dürfen ab der kommenden Saison in der zweiten Bundesliga, schießen. Birgit Lohmann, die Israelin Tal Enger, Franka Janshen, Alison Bollen und die Schützin um die es an diesem Abend hauptsächlich ging, Anna Janshen,  durften mit einem Glas Sekt auf den Erfolg anstoßen. Auch der Trainer der zweiten Mannschaft, Hans-Josef Dohmen, wurde entsprechend beglückwünscht und gebührend gefeiert.

Insbesondere gratulieren auch ihre Mannschaftskameradinnen, mit denen sie zusammen an diesem Tag in die 2. Bundesliga aufgestiegen war.

In der anschließenden Laudatio von Rudi Joosten an Anna Janshen, führte der Trainer nochmals die einzelnen Erfolgs-Stationen der Jungschützin auf. Zehnjährig angefangen über den Schülerkader des RSB zu den ersten Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften, Erfolge bei internationalen Wettkämpfen, sehr gute Ergebnisse in der deutschen Rangliste und schließlich die Qualifikation zu der Europameisterschaft 2017, wo Janshen bereits Einzelbronze gewann. Dann die Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft 2017 und die Aufnahme in das deutsche Nationalteam und jetzt Doppelgold bei der Europameisterschaft 2018 inklusive Finalrekord. Eine tolle Karriere und Joosten betont, dass er und der ganze Verein mächtig stolz sind.

Auch Bürgermeister Dominik Pichler betonte in seiner Rede, dass Kevelaer sich sehr glücklich schätzen kann, eine so  erfolgreiche Mitbürgerin zu haben, die den Namen der Stadt in die ganze Welt trägt. „Ich hatte Dir bereits im letzten Jahr, wo Du Dich, nach dem Vizeweltmeisterschafts-Titel, ins „Goldene Buch“ der Stadt eintragen durftest, gesagt, dass ich gespannt bin, was als Nächstes kommt. Siehe da, jetzt sind wir wieder hier.“ 

Unter großem Beifall und ständigen Blitzlichtgewitter präsentierte Anna Janshen ihre zwei Goldmedaillen bevor den Besuchern auf Leinwand den Ausschnitt des Finalwettkampfes gezeigt wurde, wo Janshen die letzten Schüsse zu ihrem Gewinn abgab, inklusive Siegerehrung mit der deutschen Nationalhymne.

Ein ereignisreicher Tag für die SSG und eine sehr erfolgreiche Woche für die zweifache Europameisterin Anna Janshen aus Kevelaer.

Nicole Bollen



Datum: 27.02.2018

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren