Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

1. Platz für Pierre Michel bei der ISAS 2012

28.ISAS

„Was für ein schöner Samstag!“. Dies hat sich sicherlich Pierre Michel am gestrigen Abend sagen können, nachdem er sich zum Wettkampf ISAS 2012 in Dortmund mit gesamt 571 Ringen den 1. Platz mit der Standardpistole sichern konnte. Pierre Michel, der seit diesem Jahr wieder für den Rheinischen Schützenbund an den Start ging, ließ damit Lunev Ruslan (Azerbaijan) mit 566 Ringen und Roman Bondaruk (Ukraine) mit 565 Ringen deutlich hinter sich. Beide zuletzt genannten Schützen sind auch International keine „unbeschriebenen Blätter“ und ernst zu nehmende Konkurrenten.

Pierre Michel

Als zweit bester deutscher Schütze in dieser Disziplin konnte sich Michael Schleuter, der ebenfalls für den Rheinischen Schützenbund antrat, auf Platz 6 positionieren mit gesamt 556 Ringen, noch vor seinem Nationalmannschaftskollegen Thomas Rink, der mit 554 Ringen auf Platz 7 landete.

Wir gratulieren hiermit Pierre Michel ganz herzlich zum 1. Platz und der damit errungenen Goldmedaille und Michael Schleuter zum guten 6. Platz in dem gut besetzten internationalen Starterfeld.


 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren