Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Silber für die Schmalbroicher Frauen

Die erfolgreiche Schmalbroicher Mannschaft vor der neuen Werbetafel des RSB.

Am dritten Tag des olympischen Wochenendes gab es zu Anfang gleich Silber für das Frauenteam des SC Tell Schmalbroich, und zwar im Wettbewerb KK 3 x 20 Schuss. In der Besetzung Amelie Kleinmanns, Ramona Gößler und Silvia Rachl musste man mit 1732 Ringen lediglich die Mannschaft vom bayerischen Donaugau Regensburg vorbeiziehen lassen. Und die hatten eben zuvor mit 1757 Ringen auch noch einen neuen Deutschen Rekord aufgestellt. In der Besetzung Yvonne Jaekel, Barbara Engleder und Silvia Rachel standen die drei auch ebenfalls mit im Finalkampf. Auf Platz 3 dann die westfälische SGes Hamm mit 1728 Ringen.

Ramona Gößler stand im Finale.

Und mit Ramona Gößler war auch noch eine Rheinländerin ins Finale der Frauen eingezogen. Mit ihren 584 Ringen belegte sie nach dem Vorkampf zunächst Rang drei. Nach einem spannenden auf und ab musste unsere Schützin schlussletztlich doch noch die zunächst sechstplazierte Sonja Pfeilschifter mit 0,4 Ringen an sich vorbeiziehen lassen und mit Rang 4 begnügen. Ramona Gößler schoss 681,7 (584/97,7) Ringe. Der Titel ging an Barbara Engleder mit 687,7 (588/99,7) Ringen.

 



Autor: K. Zündorf
Datum: 02.09.2012

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren