Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Die ersten Medaillen gab es im Luftgewehr

Die Sponsorenwand mit den ersten heutigen Siegern.

Am heutigen Montag stehen gleich 31 Wettbewerbe in sechs Disziplinen an. Dazu der Langsamlauf unserer Spezialisten in der Laufenden Scheibe auf 50 m.

Und es sind für diesen ersten Tag in den nationalen Wettbewerben gleich fünf Siegerehrungen angesagt, die letzte gegen 19.15 Uhr. Entsprechend wird auch die eine oder andere Berichterstattung wieder auf sich warten lassen (müssen), benötigt man doch auch noch die Ergebnisse, um etwas schreiben zu können. Was wir zu beachten bitten.

Die siegreiche Stammheimer Altersmannschaft.

Die erste Siegerehrung des heutigen Tages brachte zunächst einmal Mannschaftsgold und Einzelbronze für unsere rheinischen Schützinnen und Schützen. Neuer deutscher Mannschaftsmeister in der Altersklasse wurde hier das Team der Sportschützen Köln-Stammheim mit 1153 Ringen. In der siegreichen Mannschaft standen Wolfgang Ley, Martin Hanke und Detlev Thurau- Einen Ring weniger schoss die Mannschaft der SGi Buxtehude/NW und Rang drei ging an den bayerischen Donaugau Regensburg mit nochmals einen Ring weniger als unsere Stammheimer.
In der Einzelwertung holte sich Jürgen Wallowsky von der SGi Coburg/BY den neuen Titel mit 393 Ringen. Bestplatziertester Rheinländer wurde Wolfgang Ley mit 388 Ringen auf Platz 5.

Bronze für unseren Senior Ulrich Pelzer.

In der Seniorenklasse dieser Disziplin kam auch dieses Jahr Ulrich Pelzer mit aufs Treppchen. Der für den SSV Tüchenbroich startende Pelzer schoss 384 Ringen und wurde so Dritter. Hier siegte Erich Huber, Bronnen/BY, mit 387 Ringen und Silber ging an Manfred Werner, Massenhausen/BY, mit 385 Ringen.
Den Mannschaftstitel holte die SG Coburg mit 1135 Ringen. Tüschenbroich setzte sich hier mit 1124 Ringen auf den fünften Rang.

Mit auf dem Programm heute Vormittag auch die Freie Pistole in der Altersklasse. Den Mannschaftstitel holte hier die SpSGi Bremen-Bassum mit 1604 Ringen, eine rheinische Mannschaft war nicht beteiligt. In der Einzelwertung ist aus rheinischer Sicht Wolfgang Schmidt, SSG Bayer Leverkusen, zu nennen. Er belegte mit 529 Ringen den 16. Platz. Neuer Deutscher Meister in der Altersklasse wurde der Internationale Artur Gevorgjan, Bremen-Bassum, mit 559 Ringen.

Mehr in der nächsten News, nur soviel: es stehen weitere Medaillen für unsere rheinischen Teilnehmer an!

 



Autor: K. Zündorf
Datum: 03.09.2012

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren