Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Pelzers 22. DM-Gold

Am heutigen Donnerstag freute sich Ulrich Pelzer ganz besonders. Er versuche  seit zwölf Jahren, so der Senior, in der Disziplin KK 100 m eine Goldmedaille zu erringen. Mit Silber und Bronze habe es bereits mehrfach geklappt - aber noch nie mit der Goldenen!

Aber es kommt wie es kommt: Am heutigen 6. September ging sein Wunsch endlich in Erfüllung: er sicherte sich mit 292 Ringen die Goldmedaille bei den Senioren. Und im Übrigen, so der erfolgreiche Sportschütze, die 22. bei einer Deutschen Meisterschaft. Na dann herzlichen Glückwunsch und bis zur Jubiläumsmedaille ist es nun ja nicht mehr weit hin.

Und wo Pelzer auf dem Treppchen steht, da ist der Wolfgang Wimmers auch meistens  nicht weit weg davon. Und so holte der andere Tüschenbroicher mit 290 Ringen heute Nachmittag die Silbermedaille. Rang drei ging hier an den Westfalen Jüregn Jeskulke vom DSC Wanne-Eickel. Er schoss 288 Ringe, die im Übrigen auch noch drei weitere Schützen aufweisen konnten.

Bei den Altersschützen stand Bernd Schott, Mühldorf/BY, mit 297 Ringen ganz oben auf dem Treppchen. Bester Rheinländer wurde hier Detlev Thurau, der für Bayer Leverkusen schießende Kölner belegte Rang 29 mit 283 Ringen. Eine rheinische Altersmannschaft war nicht am Start.

Zum 100 m-Wettbewerb der Damen bzw. Alters-Damen hatte sich leider keine Schützin qualifiziert.



Autor: K. Zündorf
Datum: 06.09.2012

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren