Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Bronze durch Lühn in der Armbrust 30 m

Thomas Lühn erringt erneut Bronze Armbrust 30 m.

Nach dem üblichen Eliminationsschießen am gestrigen Donnerstag fiel heute dann die Entscheidung in der Armbrust 30 m. Waren es im vergangenen Jahr noch zwei Medaillen, so konnte in diesem Jahr in der Altersklasse durch Thomas Lühn erneut wieder eine Bronzemedaille errungen werden. Der Köln-Stammheimer benötigte hierzu 550 Ringe, die im Übrigen auch der neue Vizemeister von Dynamit Fürth aufweisen konnte. Der Titel ging an Walter Lindner von der SGi Stuttgart mit 554 Ringen.

Und der Titelverteidiger? Stefan Fuhrmann, ebenfalls SpSch Köln Stammheim, musste sich mit Rang vier begnügen. Seine 549 Ringe reichten dieses Jahr nicht für eine Medaille. In der Schützenklasse gingen alle drei Medaillen erneut wieder an die Bayern. Es siegte Norbert Ettner vom Bund Allach mit 582 Ringen und bei den Junioren A ging die Goldmedaille an Karsten Strobelt vom Trausnitzer Fähndlein/BY mit 550 Ringen. Rheinische Teilnehmer hatten sich nicht zum Endkampf qualifiziert.



Autor: K. Zündorf
Datum: 07.09.2012

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren