Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Letzter DM-Tag in München endete ohne Medaillen

Am letzten Tag der Deutschen Meisterschaften Allgemein, Gewehr, Pistole, Wurfscheibe, Laufende Scheibe und Armbrust, in München-Hochbrück stand der Wettbewerb im großkalibrigen Standardgewehr auf der 300 m-Distanz auf dem Programm. Hier schießt die Schützenklasse ausschließlich einen Einzelwettbewerb.

In diesem Jahr ging der Titel an Christian Dreßel von der SSG Dynamit Fürth/BY. Er schoss 579 Ringe. Als bester Rheinländer ist hier Heinz Dieter Werner von der SSG Bayer Leverkusen zu nennen. Der Rheinländer bekam 542 Ringe notiert.

Damit ist die Berichterstattung zu diesen Deutschen Meisterschaften beendet. Eine Zusammenfassung findet man im kommenden RSB-Journal.



Autor: K. Zündorf
Datum: 11.09.2012

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren