Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

DM-Ticker: Einzeltitel zum Abschluß

für die Medaillengewinner

Am 3. und letzten Tag der DM im kühlen Norden schien sich das Wetter endlich zum Positiven zu wenden. Der leichte Nebel, der sich in den 50 bzw. 100 m-Bahnen "eingeschlichen" hatte, verzog sich relativ schnell, so dass die Seniorenschützen des Rheinischen Schützenbundes auch an diesem Wettkampftag nicht leer ausgingen.

Hans Peter Wester

In der Diszplin Kleinkaliber 50 m - Auflage schaffte es Hans Peter Wester (SpSch Burg Altenwied e.V.) in der Seniorenklasse A gleich um 08:00 Uhr 298 Ringe zu erzielen, die an diesem Tag nicht mehr überboten wurden, so dass er seinen 2.Deutschen Meistertitel in diesem Jahr aus der niedersächsichen Landeshauptstadt Hannover mit nach Hause nahm.

Auch bei dem durch den Niedersächsischen Sportschützenverband (NSSV) organisierten und durchgeführten Rahmenwettbewerb Kleinkaliber 100 m mit Diopter waren einige rheinischen Sportschützen am Start und konnten sich gegen die starke Konquerenz durchsetzten. Dabei erzielte Günter Weimar (SGes Hehn 1910) mit dem Traumergebnis von 300 Ringen in der Seniorenklasse C den 1.Platz. Ihm folgte auf Platz 3 Manfred Wolf (SSC Oberhausen/Styrum) mit 299 Ringe - Ringgleich mit dem 2.Platzierten

Das Präsidium gratuliert nochmals allen erfolgreichen Schützen zu ihren schießsportlichen Erfolgen.


 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren