Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Weltcup-Bronze für Amelie Kleinmanns

Bei dem zurzeit in Ford Benning/USA vom 5. bis 12. Mai 2013 stattfindenden Weltcup in Gewehr- und Pistole konnte die Rheinländerin Amelie Kleinmanns (Kempen) am gestrigen Freitag im Sportgewehr die Bronzemedaille erringen. 

Mit 582 Ringen (197 Ringe im Kniend-, 197 Ringe im Liegend- und 188 Ringe im Stehendanschlag) erreichte sie als Vorkampfsechste das Finale. Hier schoß sie dann insgesamt 443,1 Ringe und mußte nur die Serbin Andrea Arsoviv mit 454,2 Ringen und die Chinesin Liuxi Wu mit 452,9 Ringen an sich vorbei ziehen lassen.

Bereits am Mittwoch hatte die 24-jährige Studentin mit dem Luftgewehr mit 412,6 Ringen den 19. Rang belegt.

 

Herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille.

 

 

 



Autor: K. Zündorf (Foto: Zündorf/Archiv)
Datum: 11.05.2013

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren