Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Der RSB hat mit Corinna Merckel eine neue Geschäftsführerin

Die neue Geschäftsführerin Corinna Merckel.

Das Präsidium des Rheinischen Schützenbundes hat anlässlich seiner letzten Präsidiumssitzung die langjährige Mitarbeiterin, Frau Corinna Merckel, als neue Geschäftsführerin des Rheinischen Schützenbundes eingestellt.

Frau Merckel hatte bereits in der Zeit von 1999 bis 2001 eine Ausbildung zur Bürokauffrau beim RSB mit Bravour absolviert. Ihr weiterer beruflicher Werdegang führte sie dann nach verschiedenen Praktika bei der Europäischen Akademie des Sports, beim Büro des Sports in Brüssel und einem Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport, beim MTV Köln, dem größten Kölner Sportverein im Jahre 2003 wieder zurück als Sachbearbeiterin zum Rheinischen Schützenbund. Dort arbeitete sie bis heute in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen, so als Jugendsekretärin, als Sachbearbeiterin für den Lehrbereich bis hin zur stellvertretenden Geschäftsführerin.

In der Zeit von 2003 bis 2007 studierte sie neben ihrem Beruf Betriebswirtschaftslehre an der FOM in Essen. In ihrer Diplomarbeit befasste sie sich mit dem Thema: „Die Einführung einer Markenidentität am Beispiel des Bildungswesens im Rheinischen Schützenbund“. Das Studium schloss sie mit dem Titel Dipl. Kauffrau (FH) erfolgreich ab.

Ihre berufliche Ausbildung, ihre langjährige Erfahrung als Mitarbeiterin innerhalb der Geschäftsstelle sowie die stets konstruktive Mitarbeit in Projekten und Gremien qualifizieren sie für diese Aufgabe.

Wir wünschen der neuen Geschäftsführerin des Rheinischen Schützenbundes viel Erfolg in der Arbeit um unsere gemeinsame schöne Schützensache.

 

 



Datum: 20.11.2013

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren