Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Gesamtvorstand stellt Weichen zum Delegiertentag 2014

Anläßlich seiner alljährlichen Frühjahrssitzung tagte der RSB-Gesamtvorstand heute rund sieben Stunden in den Schulungsräumen des Landesverbandes in Leichlingen. Wie immer gab es eine umfangreiche Tagesordnung abzuwickeln. Neben den aktuellen Informationen zum anstehenden Schützentag am 27. April 2014 in Mönchengladbach-Rheydt, der Vorstellung der anstehenden kleinen Satzungsänderung, den Berichten und Informationen der Präsidiumsmitglieder mit anschließender Aussprache folgten dann die Informationen der Schatzmeisterin Beatrix Papen zu den Finanzen des Verbandes mit Vorstellung des Jahresabschlusses, Genehmigung des Haushalts und Erläuterungen zu den geänderten Jahresabschlüssen 2011 und 2012. Neben dem Bericht der Kassenrpüfer gab es dann Informationen des Finanzausschusses durch Dittmar Gerwien mi einem Bericht zur aktuellen Beitragsstruktur, dann die Hinweise zur Auflösung der RSB-Marketing GmbH und zu weiteren geplanten Projekten dieses Ausschusses .

Die Sitzungsleitung lag hierbei in den Händen des Vizepräsidenten Achim Veelmann, der an diesem Sonntag auch unseren Protektor, Karl Fürst zu Wied, herzlichst begrüßen konnte. Anlässlich seines Präsidiumsberichts nutzte Achim Veelmann auch die Gelegenheit, seiner Durchlaucht die von ihm in einem Brief an das Präsidium gestellten Fragen bezüglich der Verbandsarbeit umfassend zu beantworten.

Willi Palm zum Präsidenten des RSB bestellt
Folgend galt es gemäß der gültigen Satzung für vorzeitig ausgeschiedene Präsidiumsmitglieder Nachfolger zu berufen.
Der Gesamtvorstand bestellte daher gemäß § 11 (2) der Satzung auf Vorschlag von Achim Veelmann bis zur nächsten Delegiertenversammlung unseren langjährigenen Referenten für Waffenrecht und Schießstandbau, Willi Palm, einstimmig zum Präsidenten. Der 64-Jährige ist bereits seit 40 Jahren in unserem Verband im Ehrenamt tätig. Hierbei führte er auch elf Jahre als Vorsitzender einen Verein. Die seinerzeitige Initiativkommission leitete er als Vorsitzender. Im kommenden Jahr wird er 65 Jahre alt und will nach 48-jähriger Tätigkeit in der Verwaltung dann in Pension gehen.

Nach eigenen Angaben ist er auch seit 30 Jahren eng mit der Politik verbunden. Unseren Schießsport betreibt er weiterhin als aktiver Sportschütze und ist gerade in der letzten Woche erst mit seiner Ligamannschaft mit der Luftpistole aufgestiegen.

Nachfolgend nannte er seine Vorstellungen und Ziele, so u. a.: Offenheit und Transparenz; miteinander- und nicht gegeneinander Reden; Ehrlichkeit; die überlassenen Güter transparent verwalten; einen Kodex entwickeln; sich an den von der IK geschaffenen Leitbildern orientieren; Ziele in den Verband hereingeben oder auch z. B. gesetzte Inhalte fixieren. Weiterhin stellte er fest, dass Vorstandsarbeit Mitarbeit sei und man die Satzung modernisieren müsse. Als weitere Punkte sprach er die Struktur- und Aufgabenanalyse an und dass man die Öffentlichkeitsarbeit moderner gestalten müsse. Das Forum könne ggf. mit Regeln wieder geöffnet werden. Das Sponsoring, die Mitgliedergewinnung und die Inklusion waren weitere Punkte.

Sabine Ley zur Vizepräsidentin Mitte berufen
Als neue Vizepräsidentin Mitte bestellte man folgend nach § 11 (2) der Satzung bis zur nächsten Delegiertenversammlung dann die stellvertretende Landesdamenleiterin und Breitenportreferentin unseres Verbandes, Sabine Ley. Der Vorschlag wurde vom stellvertretenden Gebietsvorsitzenden Mitte, Paul Hastrich vorgetragen, der dies auch bereits zuvor mi dem Gebietsvorstand und an diesem Morgen auch mit den Bezirksvorsitzenden so abgesprochen hatte. Die Abstimmung dazu erfolgt ebenfalls einstimmig.

Mit Informationen des Bezirksvorsitzenden 10, Werner Seifert, wurde dann auch der Rheinische Schützentag 2015 vorgestellt, danach bespracch man die Aufnahmen und Austritte von Vereinen. Anschließend stimmte man über die überarbeiteten Ligaordnungen ab und nahm die Ausschreibung der LVM 2015 zur Kenntnis.

Einen umfangreichen Bericht findet man in der nächstmöglichen Ausgabe des RSB-Journals.

K. Zündorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datum: 23.03.2014

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren