Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Kommunikationskampagne „NRW fuer Rio“

In knapp einem Jahr beginnen die Olympischen und anschließend die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro.
Deshalb haben die starken Partner des Leistungssports in NRW die NEUE KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE "NRW FUER RIO" gestartet. Als gemeinsame Plattform für diese Kommunikation wurde die eigene Homepage www.nrwfuerrio.de[1] eingerichtet, auf der ein Social Hub sowie eine Social Wall vorhanden sind.

Der Social Hub bildet die NRW-Auswahl der (möglichen) Deutschen Olympiamannschaft ab, hier fließen die Beiträge von Facebook- oder Twitter-Accounts automatisch ein.

Damit auf der Social Wall immer die aktuellsten Nachrichten, Lieblingsfotos oder spontane Videos von unseren Athletinnen und Athleten zu finden sind, bitten wir Sie darum, _in Ihren sämtlichen Posts auf Facebook, Twitter und Instagram_ den gemeinsamen Hashtag #NRWfuerRIO zu nutzen – und so den gemeinsamen Auftritt ständig mit Leben zu füllen. Viele Sportlerinnen und Sportler sind in den sozialen Netzwerken schon fast zuhause, andere sind weniger aktiv. Gerade diese „neuen“ Gesichter, die noch nicht so stark im Rampenlicht stehen, können durch ihre Beiträge einer breiteren Öffentlichkeit bekannt werden.

Sinah Barlog

 

 

 



Datum: 28.08.2015

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren