Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Rheinländer auch in Aserbaidschan mit dabei

Zum diesjährigen Weltcup des Internationalen Schießsportverbandes (ISSF) vom 21. bis 28. Juni 2016 in Baku (Aserbaidschan) meldete der Deutsche Schützenbund insgesamt 26 Schützinnen und Schützen für die Wettbewerbe in den Disziplinen Gewehr, Pistole und Flinte.

Dort im sonnigen Baku aber ebenfalls mit dabei drei Mitglieder des Rheinischen Schützenbundes - so Trainer Achim Veelmann und auch Helmut Meyer (Gebietssportleiter im Gebiet Süd) und dessen Frau Ursula Meyer, beide aus Birken-Honigessen, die derzeit dort von der ISSF als Kampfrichter in der Waffen- und Bekleidungskontrolle eingesetzt werden.

Vize Veelmann weist besonders darauf hin, dass sich die beiden durch ihre langjährigen Erfahrungen und einem umsichtigen Umgang mit dem Regelwerk ein hohes Ansehen sowohl bei den Funktionären als auch bei den Sportlern erwerben konnten!



Autor: K. Zündorf - Foto: A. Veelmann
Datum: 25.06.2016

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren