Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Schützenwald

RSB-Schützenjugend für Klimaschutz.
Die Jugend des Rheinischen Schützenbundes startet am 22. Oktober 2016 ihr neues Projekt „Schützen schützen den Wald“.

Anlässlich dieser Aktion möchte der Rheinische Schützenbund mit seiner Jugend zeigen, dass auch der Umweltschutz – insbesondere der Klimaschutz – für sie ein zukunftsorientiertes Thema ist.

Insgesamt will die Jugend so bis zum Jahre 2020 im Gebiet des Rheinischen Schützenbundes 70.000 Bäume pflanzen – für jedes Verbandsmitglied einen Baum.

Diese erste Aktion am 22. Oktober 2017 findet in Kooperation mit der Forstbetriebsgemeinschaft Wermelskirchen statt. Die  fachkundige Leitung hat Frau Kalmbach, Mitarbeiterin des Landesbetriebs Wald und Holz NRW in Wermelskirchen; begleitet wird diese Aktion durch den Waldbauernverband NRW e. V.

 



Autor: /Zü - Bild-designed by freepik
Datum: 08.09.2016

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren