Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Erste Pflanzaktion Schützenwald der Schützenjugend

Am 22. Oktober 2016 traf sich die Jugend des Rheinischen Schützenbundes zu ihrer ersten Pflanzaktion in Wermelskirchen und startete damit ihr neues Projekt Schützen schützen den Wald.

Diese Aktion fand gemeinsam mit der Forstbetriebsgemeinschaft Wermelskirchen sowie unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitern des Landesbetriebes Wald und Holz NRW statt. Und auch der Waldbauernverband NRW begleitete an diesem Tag die Setzaktion des Landesverbandes.

Mit dieser Aktivität möchte der Rheinische Schützenbund mit seiner Jugend zeigen, dass auch der Umweltschutz - insbesondere der Klimaschutz - für sie ein zukunftsorientiertes Thema ist. Insgesamt will die Rheinische Schützenjugend so bis zum Jahre 2020 im Gebiet des Rheinischen Schützenbundes rund 70.000 Bäume pflanzen – also für jedes Verbandsmitglied einen Baum.

Getroffen wurde sich an diesem Samstagmorgen vor 10 Uhr auf der Straußenfarm der Familie Stöcker in Emminghausen. Hierzu brachten die Jugendlichen entsprechendes Schuhwerk und Spaten als Handwerkzeug mit. Und auch ihre Begleiter waren größtenteils entsprechend vorbereitet angereist.

Verbandsseitig waren neben Präsident Willi Palm und der Vizepräsidentin Sabine Ley natürlich auch der Landesjugendleiter Volker Blastik sowie Mitglieder des Jugendvorstandes aber auch der Geschäftsführer, Uwe Pakendorf, mit vor Ort.

Hier nahmen folgend sowohl Präsident Willi Palm als auch die Vertreter der beteiligten Organisationen sowie der Familie Stöcker auch die Gelegenheit wahr entsprechende Willkommensgrüße an die Anwesenden zu richten.

Willi Palm begrüßte zunächst einmal die Herren Robert Schmitz (Vorsitzender der Forstbetriebsgemeinschaft Wermelskirchen), Jürgen Hemmerich (Geschäftsführer der Forstbetriebsgemeinschaft Wermelskirchen), Rainer Bleek (Bürgermeister der Stadt Wermelskirchen), Hubertus Prinz zu Sayn-Wittgenstein (Vorsitzender der Bezirksgruppe Rheinisch-Bergischer Kreis/Leverkusen, Waldbauernverband) und Gerd Willms (Geschäftsführer der Bezirksgruppe Rheinisch-Bergischer Kreis/Leverkusen, Waldbauernverband NRW). Sowie  Susan Kreß (die Geschäftsführerin der Straußenfarm), Jost Vollberg (Landschaftsgärtner der Straußenfarm) und Claudia Sagner, die zum Abschluss auch eine Führung durch die Straußenfarm leitete.

Später konnte auch noch Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke sowie der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Deppe willkommen geheißen werden.

Willi Palm bedankte sich insbesondere bei den Organisationen für die erhaltene Unterstützung und hoffte hier auch auf entsprechende Wiederholung in den kommenden Jahren.

Auch hoffte er darauf, dass die beteiligten  Jugendlichen als Multiplikatoren nicht nur bei der Schützenjugend sondern auch bei anderen Gelegenheiten über diese Aktion berichten würden.

Sein weiterer Dank galt ebenso den Sponsoren dieser Aktion: der Stadtsparkasse Wermelskirchen, den Unternehmen OBI Baumarkt Wermelskirchen sowie Sinalco und Rheinfelsquelle Duisburg-Walsum für deren freundliche Unterstützung.

Danach ging es per Shuttle hinaus bis in den Wald und dann weiter bis hin zum eigentlichen Pflanzareal. Hier wurde nach entsprechenden Vorbereitungen fleißig Setzling für Setzling in den Boden verbracht.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde  die neu aufgeforstete Stelle dann in Schützenwald Straußenfarm getauft. Die Straußenfarm lud für 2017 alle ein, den Stand der Neuaufforstung zu begutachten.
(Straußenfarm Stöcker, Emminghausen 80, 42929 Wermelskirchen. Mitarbeiter: Lieselotte und Siegbert Stöcker, Claudia Sagner, Susan Kreß, Jost Vollberg, Dennis Löwer und Greg Ogonowski.)

Am Ende der umfangreichen Setzaktion - insgesamt konnten an diesem Tag 2500 Setzlinge eingebracht werden – ging es zurück zur Straußenfarm. Dort gab es dann für alle Beteiligten noch entsprechende Verpflegung sowie eine Führung über die Anlagen der Straußenfarm.



Autor: K. Zündorf
Datum: 23.10.2016

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren