Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Nachruf Kurt Krieger

Die Mitglieder des Rheinischen Schützenbundes e. V. 1872 und insbesondere die Bogenschützen trauern um

Kurt Krieger

einem Urgestein des Bogensports im Rheinland.

Unser Schützenbruder Kurt Krieger verstarb am 13. Juni 2017 Im Alter von 93 Jahren. Er war seit 1940, also mehr als 75 Jahre, Mitglied im KSSK Krefeld und im Rheinischen Schützenbund. In seiner aktiven Zeit als Bogenschütze war er mehrfacher Landesmeister. Als Kampfrichter A des Deutschen Schützenbundes wurde er bei zahlreichen Deutschen Meisterschaften eingesetzt.

Highlights seiner Tätigkeiten waren die Helfereinsätze bei den Olympischen Spielen 1972 in München sowie bei der Weltmeisterschaft im Bogenschießen 1979 in Berlin, in beiden Fällen war er federführend in der Auswertung tätig, was in München noch die manuelle Bestückung einer Anzeigentafel bedeutete.

Er wurde zahlreich ausgezeichnet, u. a. 1991 mit der Goldenen Verdienstnadel des DSB und 1998 mit dem Ehrenkreuz in Gold des Deutschen Schützenbundes.
Auch war er Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Die Urnenbeisetzung findet am Freitag. dem 23. Juni 2017, um 10.00 Uhr, im Naturbegräbniswald Venlo, Grote Blerickse Bergenweg 28, NL-5932 BP Venlo, statt.

Werner Eismar
Landesreferent Bogenschießen

 



Datum: 20.06.2017

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren