Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Stellenausschreibung Geschäftsführer/in des RSB

Logo des RSB

Logo des RSB

Der Rheinische Schützenbund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Leitung seiner Geschäftsstelle eine neue Besetzung der Position des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin.

Der Rheinische Schützenbund ist ein Landesfachverband mit über 1000 Mitgliedsvereinen und ca. 80.000 Mitgliedern. Sein Verbandsgebiet beinhaltet in Nordrhein-Westfalen  die Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln und in Rheinland-Pfalz die Bereiche Rheinland und Rheinhessen. Er gehört sowohl dem Landessportbund NRW sowie in RLP den Sportbünden Rheinland und Rheinhessen an.

Der Geschäftsführer unseres Verbandes muss

  • sich im Sport und in der Arbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern zu Hause fühlen.
  • sich als Ansprechpartner und Vertreter für alle Bereiche der Geschäftsstelle (für die gesamte Verwaltung und Leitung der Geschäftsstelle) verantwortlich fühlen.
  • direkter Ansprechpartner für unsere Mitglieder und Untergliederungen sein.
  • an diversen Sitzungen (vor allem in den Abendstunden und an Wochenenden) Veranstaltungen und Gesprächen bei Organisationen, Institutionen und Gremien teilnehmen.
  • direkter Ansprechpartner für den Deutschen Schützenbund, die LSB NRW und RLP,  die Partnerverbände, die Behörden und Ministerien sowie die Polizei sein.
  • verantwortlich diverse größere Events organisieren.

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Stelle sind:  

  • ein Fachhochschulstudium (grad.) oder Master in den Bereichen Wirtschaft oder Sozialwissenschaften oder eine adäquate Ausbildung oder
  • ein Abschluss einer Sportmanagement- oder Sportökonomie-Ausbildung.
  • mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit dem Ehrenamt im organisierten Sport.
  • Kenntnisse in Recht (insbesondere Vereins- und Waffenrecht) und sowie gute Kenntnisse der Abläufe im Finanz- und Rechnungswesen.
  • Organisationstalent sowie soziale Kompetenz.
  • sicherer Umgang mit Kommunikationsmedien und EDV (Word, Excel und PowerPoint) wird vorausgesetzt.
  • Überdurchschnittliches persönliches Engagement für die Sache.
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungsvermögen.
  • Besitz einer Ausbildereignung.

Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellungen an. Die zu besetzende Position ist auf eine langfristige Zusammenarbeit ausgelegt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 15. Juli 2011 an den Präsidenten des Rheinischen Schützenbundes, Harry Hachenberg, Kirchstr. 42, 56316 Raubach, E-Mail: harryhachenberg (at) aol.com.



Datum: 07.06.2011

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren