Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Dieter Hausmann Weltmeister mit der DSB-Mannschaft

Dieter Hausmann: WM-Teilnehmer aus dem Bereich des RSB

Dieter Hausmann: WM-Teilnehmer aus dem Bereich des RSB

Die 8. Long Range-Weltmeisterschaften in Sportschießen mit Vorderladern fanden vom 11. bis zum 17. September 2011 in Bisley/GB statt. An dieser Meisterschaft nahmen 68 Wettkämpfer aus 12 Nationen teil:

Australien, Deutschland, England, Frankreich, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Südafrika, USA

Geschossen wurde mit Perkussions-Freigewehren im Liegendanschlag auf die Entfernungen 300 yd (274 m), 500 yd (457 m), 600 yd (549 m), 900 yd (823 m) und 1000 yd (914 m).

Die Bedingungen waren durch den extremen und wechselnden Wind, als Randauswirkung des über Schottland wegziehenden Hurrikans Kati, sehr schwierig.

Die 10 Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes an dieser WM ermittelten ihre 4 Mannschaftsmitglieder durch die jeweils  vorausgehenden Einzelergebnisse.

In die Mannschaft Mid-Range qualifizierten sich: Kunz, Hausmann, Rüdiger, Wehle.

Die deutsche Mannschaft wurde mit 467 Ringen auf die Entfernungen 300-500-600 yard (Mid-Range) Weltmeister vor Schweden mit 465 Ringen und Südafrika mit 462 Ringen.
Auf 900/1000 yd wurde das deutsche Team auf Rang 4 notiert.

Die 9th MLAIC World Long Range Championships werden 2013 in Johannisburg/Südafrika ausgetragen.



Datum: 28.09.2011

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren