Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Schützenwald 2020

Unter dem Leitsatz „Wir Schützen schützen Wald und Umwelt“ beteiligt sich der Rheinische Schützenbund gemeinsam mit dem Westfälischen Schützenbund seit zwei Jahren an dem Pilotprojekt des DOSB.

Die Aktion „Schützenwald 2020“ ist besonders langfristig und damit nachhaltig angelegt. Gerade die besonderen Möglichkeiten der Schützenvereine als Besitzer von Grundstücken bieten Chancen und Möglichkeiten eigene Projekte zu realisieren. Gegenwärtig wurden und werden Bäume auf Vereinsgrundstücken und auf öffentlichen Flächen angepflanzt - mit steigender Tendenz. Setzen Sie ein nachhaltiges wie sichtbares Zeichen im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes. Jeder Laubbaum produziert pro Tag etwa 10 Kilogramm Sauerstoff und kompensiert ca.12,5 kg CO2 und leistet so einen erheblichen Beitrag für bessere Luft in unseren Städten und zur Verlangsamung des Klimawandels.

Der Anfang ist im Rheinland gemacht! In Zusammenarbeit mit unserem Protektor Carl Fürst zu Wied beteiligt sich der RSB an einer Alleepflanzung an den Rad- und Wanderwege im Naturpark Rhein-Wied. Auf einer Länge von etwa 20 km wird die Pflanzung von etwa 1.600 Bäumen in den kommenden Monaten durchgeführt. Nun liegt es an Ihnen das Projekt ebenfalls zu unterstützen und im Sinne der Verantwortung für unsere Kinder und Enkel zu einem Erfolg weiterzuführen! Machen Sie mit! Für Fragen und Unterstützung stehen Ihnen das Präsidium sowie unser Projektleiter Arnold Kottenstedde zur Verfügung.



Datum: 08.10.2012

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren