Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Qualitätsmanagement im Verband

Qualität im Sport in NRW

Qualität im Sport in NRW

Als konsequente und konstruktive Fortführung der Kritik, die im Rahmen der Strukturreformdiskussion an das Präsidium herangetragen wurde, war die Schaffung der Initiativkommission zu sehen, die nach zwei Jahren erfolgreicher Arbeit auf dem RSB-Tag 2010 in Essen Ihren Abschlussbericht abgegeben hat.

Damit die durch die Initiativkommission (als Vertreter der Vereine und ihrer Mitglieder) aufgezeigten Mängel, Wünsche und Änderungsvorschläge auch angepackt und bearbeitet werden, hat sich der RSB dem Pilotprojekt des LSB  NRW „Qualität im Verband“ angeschlossen.

Es wird angestrebt, die Qualität der Arbeit im RSB zu verbessern. Aufgrund der Ergebnisse einer Selbstbewertungsgruppe haben sich die beiden ersten Arbeitsansätze herauskristallisiert:

            Verbesserung der Mitgliederzufriedenheit und

            Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Die erste Konsequenz daraus ist der für jede Gruppe erstellte Fragebogen, damit wir Ansätze für Verbesserungen finden, um sowohl unsere Mitglieder als auch unsere Mitarbeiter durch erste Verbesserungen zufrieden zu stellen.

Es wird angestrebt, dass der RSB für seine Arbeit ein Qualitätszertifikat erhält, dass vom LSB bzw. von der EFQM (European Foundation of Quality Management) für erfolgreiche Umsetzungen und Verbesserungen verliehen wird.


Dokumente zum Thema:

Datum: 19.03.2010

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren