Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Wilfried Welbers wurde neuer Landeskönig

Das diesjährige 39. Landeskönigsschießen wurde auf dem Schießstand der St. Hub. SGes Rhöndorf unter der Leitung des Landessportleiters Norbert Zimmermann ausgetragen.

Insgesamt waren 46 der angemeldeten 52 Majestäten angetreten. So 15 Bezirksmajestäten und 31 Kreismajestäten -  neun von ihnen waren Königinnen. Letztendlich siegte an diesem Tag der Bezirkskönig 03, Wilfried Welbers, von den SpSch St. Viktor Xanten 1961 e. V. mit einem Teiler von 12,2.

Auf den beiden folgenden Rängen wurde dann zunächst einmal jeweils ein 13,2-er Teiler abgeliefert. Daher mußte hier zur weiteren Ermittlung der zweitbeste Teiler der beiden Schützen herangezogen werden. Platz zwei ging folgend an den Bezirkskönig 04 1, Hans-Dieter Scherz, vom St. Seb. SV Düsseldorf-Wersten, mit einem Teiler von 13,2/28,5. Gefolgt vom Bezirkskönig 06, Frank Kuntz, von der St. Seb. SBr 1310 Eilendorf e. V. mit einem Teiler von 13,2/63,1.

Die Bekanntgabe der Resultate und der jeweiligen Platzierungen erfolgten am Nachmittag im Bad Honnefer Kurgarten. Hierzu wurden jeweils fünf Teilnehmer - vom letzten Platz nach vorne beginnend - auf die dortige Treppe gebeten.

Aber zunächst einmal gratulierte der Landessportleiter einen der Teilnehmer ganz besonders herzlich, feierte der Schütze doch an diesem Tag seinen Geburtstag.
Neu war, dass man in diesem Jahr sofort alle Platzierungen bekannt gab und lediglich die abschließende Proklamation des neuen Landeskönigs anlässlich des nachfolgenden Rheinischen Abends dann im Kursaal vornahm.

An diesem Tag konnten die Schützinnen und Schützen dann auch nochmals unsere letztjährige Würdenträgerin des Verbandes, Klaudia Kahlenberg, vom Bezirk 01 2, Dinslakener SV Hol-Drop, willkommen heißen. Ihr galt nochmals der Dank für ihr Engagement anlässlich des vergangenen Königsjahres. Die finale Prolamation unserer neuen Landesmajestät nahm am Abend dann Präsident Willi Palm vor. Hier nutzten auch Vertreter des BdHDS die Gelegenheit, unserer neuen RSB-Majestät herzlichst zu diesem Erfolg zu gratulieren.

Unser neuer Landeskönig muss nun in zwei Wochen nach Hamburg zum Bundeskönigsschießen 2015. Hierzu wünschen wir ihm viel Erfolg.

Mehr im nächsten RSB-Journal. Alle Resultate hängen als PDF-Datei an.

 

 


Dokumente zumThema:

Autor: Klaus Zündorf
Datum: 20.04.2015

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren