Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Das 24. Hofgrefe-Pokalschießen ist entschieden

Die siegreiche Mannschaft des Bezirks 11.

Am heutigen Tag fand das 24. Hogrefe-Pokalschießen um den Bergischen Schmied auf der Schießsportanlage in Elkhausen-Katzwinkel statt. Zeitgleich wurde auf dem Schießstand des Wissener Schützenvereins die neue Landesmajestät ermittelt. Hierzu aber erst später mehr.

Alle Einzel- und Mannschaftssieger, links.

In Elkhausen-Katzwinkel gelang es dem Bezirk 11 nunmehr zum neunten Mal (!) den Bergischen Schmied zu erringen. In der Mannschaft standen in diesem Jahr Margarete Meurer, Birgit Becker, Hans-Peter Wester und Dieter Strunk. Sie sicherten sich mit 1194 Ringen nicht nur erneut den Wanderpokal sondern überboten den bisherigen Pokalrekord auch um einen weiteren Ring! Mit 1188 Ringen folgten dann gleich drei Mannschaften. Zweiter wurde hier der Bezirk 01, dann der Pokalverteidiger, der Bezik 06. Auf Rang vier setzte sich dann der Bezirk 03. Insgesamt hatten in diesem Jahr nur elf Bezirke gemeldet.

Alle Einzel- und Mannschaftssieger, rechts.

In der Einzelwertung der Frauen wurde das Maximalergebnis um einen Ring knapp verpasst. Aber gleich dreimal lieferten die Damen 299 Ringe ab. Es siegte in diesem Jahr Dagmar Lehmkuhl vom Bezirk 01 2 mit 99/100/100 Ringen. Silber und Bronze gingen an Margarete Meurer, Bezirk 11, mit 100/100/99 Ringen und 29 Innenzehnern sowie an Hannelore Kerlies, Bezirk 05, mit 25 Innenzehnern.

Die Majestäten beim diesjährigen Landeskönigsschießen.

Bei den Herren wurde das Maximalergebnis gleich viermal erneut in Folge eingestellt. Mit auf dem Treppchen standen auch dieses Mal Rainer Jakobi, Bezirk 01 2, 300 Ringe, 30 Innenzehner, 319,9 Ringe in der Zehntelwertung sowie Hans-Peter Wester, Bezirk 11, 300 Ringe, 30 Innenzehner und 317,7 Ringe in der Zehntelwertung. Und Bronze sicherte sich Freddy Kniest, Bezirk 01, 300 Ringe mit 26 Innenzehnern. Ihm folgte auf Rang vier Horst Bär, Bezirk 06, 300 Ringe und 25 Innenzehner.

Mehr im kommenden RSB-Journal zum Rheinischen Schützentag.
Da die Proklamation der neuen Landeskönigin/des neuen Landeskönigs erst am 13. April 2013 während des Rheinischen Schützentages anläßlich des Gala-Abends im KulturWerkWissen erfolgt, können auch die Resultate erst später veröffentlicht werden.

 

 


Dokumente zumThema:

Autor: K. Zündorf
Datum: 17.03.2013

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren