Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Lehrausschuss

Der Lehrausschuss setzt sich zusammen aus:
a) einem beauftragten Präsidiumsmitglied      
b) den Lehrbeauftragten der Gebiete Nord / Mitte / Süd
c) einem Beauftragten Leistungssport (VAL)
d) einem Beauftragten Breitensport (Ausschuss Breitensport)
e) einem Beauftragten Aus- und Fortbildung (Referent)
f) einem Beauftragten der Jugendabteilung

Bei Bedarf werden weitere Vertreter der Fachbereiche in beratender Funktion hinzugezogen.

Der Lehrausschuss wählt aus seinen eigenen Reihen der Lehrreferenten RSB sowie dessen Stellvertreter jeweils mit Beginn einer Legislaturperiode des RSB für vier Jahre.

Der Lehrreferent leitet den Lehrausschuss und vertritt ihn sowie die Lehrarbeit des RSB nach innen und nach außen. Er wird vom Gesamtvorstand bestätigt.

Die Aufgaben des Lehrausschusses sind insbesondere:
a) Erarbeiten von Konzeptionen der Aus- und Fortbildungsbereiche im RSB,
b)Gewährleistung der Durchführung von Aus- und Fortbildungen in den unter § 3 genannten Bereichen,
c) Erteilung von Lizenzen auf Verbandsebene,
d) Zulassung zu Aus- und Fortbildungen des RSB und übergeordneter Verbände und Bünde,
e) Mitarbeit und Einflussnahme bei übergeordneten Aus- und Fortbildungsgremien,
f)Zusammenarbeit mit und Unterstützung der Gremien des RSB,
g) Einberufung des Arbeitskreises der Lehrbeauftragten der Bezirke, sofern dieser gebildet wurde bzw. vorhanden ist.

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren